Telefontarifrechner.de

 
Telefontarifrechner.de  
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste


NetCologne investiert 100 Mio. Euro in den Glasfaserausbau in Köln

• 13.10.17 Beim Kölner Telekommunikationsanbieter Netcologne startet eine neue Digitalisierungs-Offensive mit Investitionen von 100 Mio. Euro. So werden in den kommenden fünf Jahren 100 Mio. Euro in die digitale Infrastruktur der Stadt investiert. Das Programm beinhaltet die Anbindung von zusätzlichen 100.000 Haushalten mit Glasfaser, den Gigabit-Ausbau von zehn
Gewerbegebieten, die Glasfaser-Anbindung aller Kölner Schulen sowie den Ausbau des öffentlichen WLAN-Netzes.

NetCologne investiert 100 Mio. Euro in den Glasfaserausbau in Köln

Oberbürgermeisterin Henriette Reker: "Als stärkster Wirtschafts- und Technologiestandort in Nordrhein-Westfalen hat sich Köln zu einem Hotspot für die Digitalisierung und digitale Transformation in der Bundesrepublik entwickelt. Unsere Stadt wächst weiter und zieht besonders die innovativen Startup-Unternehmen an. Die Qualität der digitalen Infrastruktur steigert die Lebensqualität für die Menschen in unserer Stadt und ist ein erheblicher
Standortfaktor für die Wirtschaft. Mit dem neuen Maßnahmenplan sichern wir uns jetzt die Spitzenposition in Richtung digitale Zukunft."
Glasfaserausbau ermöglicht derzeit das schnellste Internet -Bild: Telekom

Bis Ende des Jahres 2018 wird der Telekommunikationsanbieter Netcologne die zehn größten Gewerbegebiete in Köln mit Glasfaser ausbauen. Damit stehen den Unternehmen dort Bandbreiten bis zu 10 Gbit/s zur Verfügung. Der Ausbau erfolgt ohne Quote, für die Unternehmen fallen keine Kosten an.

Diese Gewerbegebiete werden erschlossen: im Norden Merkenich, Longerich, Ossendorf und Niehl, im Westen Marsdorf und der Maarweg, im Süden Hahnwald sowie rechtsrheinisch Eil/Heumar, Mülheim und Dellbrück.

Stabiles Highspeed-Netz für 450.000 Haushalte

Netcologne wird weitere 100.000 Haushalte an das eigene Glasfasernetz anschließen. Das Netz wird mit der neuesten G.Fast-Technologie ausgestattet, sodass nach Abschluss der Arbeiten in Summe 450.000 Haushalte in Köln von Gigabit-Bandbreiten profitieren können.

Rund 200 Schulgebäude sind bereits heute an das Glasfasernetz des Unternehmens angeschlossen. Im Laufe des kommenden Jahres werden weitere 100 Schulen angebunden. Damit verfügen nach Abschluss der Maßnahmen alle Schulen über gigabitfähige Anschlüsse.

Aktionsvorteil: 25 Mbit Tarife ab 14,95 Euro mit einem Online-Rabatt bis zu 100 Euro

Egal, ob 25, 50, 100, 200 oder 400 Megabit pro Sekunde, so erhalten die NetCologne Neukunden alle Doppel-Flats (Telefonie und Internet) in den ersten 6 Monaten zum halben Preis. Nach Ablauf der ersten 6 Monate gelten die regulären Preise für die jeweils gewählte Bandbreite. Die Mindestvertragslaufzeit für alle Tarife liegt bei 24 Monaten. Ferner gibt es dann noch zusätzlich einen Online-Rabatt von bis zu 100 Euro.

Netcologne mit verbilligte Fritz!Box 7490 und 7430 -Bild: AVM

NetTV zwölf Monate gratis

Auf Wunsch erhalten Neukunden zusätzlich zur Doppel-Flat während der ersten zwölf Monate das neue IPTV-Produkt NetTV kostenfrei zum Anschluss hinzu. Darin enthalten sind rund 80 Sender, viele auch in scharfer HD-Qualität sowie Entertainment-Dienste (z.B. Mediatheken, Maxdome) und Zusatz-Features wie die Aufnahme-Funktion und Timeshift.

Nach Ablauf der Aktionszeit fällt der reguläre Tarif von 15,99 Euro monatlich für die restliche Vertragslaufzeit an (9,99 Euro für NetTV + 6 Euro Box Miete). Dieses Angebot gilt auch für Bestandskunden, die NetTV während des Aktionszeitraums bis zum 31. Mai 2017 als Upgrade hinzubuchen.

Vergünstigte Endgeräte

Im Rahmen des Vertrags bietet NetCologne Neukunden auch die Möglichkeit, vergünstigte Endgeräte zu bestellen. Die Basis Variante (z.B. FRITZ!Box 7430) ist für einmalig 49 Euro erhältlich, das Premium Endgerät (z.B. FRITZ!Box 7490) für 99 Euro. Alternativ können Kunden auch eigene Endgeräte nutzen.

Freie DSL/VDSL Router Wahl

Durch die neue DSL Router Freiheit kann man aber auch seinen eigenen DSL Router nutzen. Mittlerweile gibt es in unserem FRITZ!Box 7490 Preisvergleich die Box für unter 200 Euro. Auch günstig geht es bei der neuen Fritz!Box 7430 daher. Die Händler verlangen in unserem FRITZ!Box 7430 Preisvergleich schon Preise unter der 100 Euro Marke. Immerhin ist die FRITZ!Box 7430 Bestseller Nr.1 bei Amazon bei den DSL-Routern.

Der Anbieter Netcologne ist regional in der Region Köln, in Bonn, dem Rhein-Erft-Kreis und dem Rheinisch-Bergischen Kreis tätig. Weitere Infos erhalten Sie im Online-Shop von bei der Netcologne.

Einen DSL Flatrate Tarife-Vergleich auch mit Internet-Telephonie und Vollanschluss Paketen können Sie bei uns kostenlos durchführen. Ein zusätzlicher Tarifrechner mit DSL Doppel-Flatrate Angeboten erleichtert das Finden des besten Angebotes. Eine VDSL/Kabel-Übersicht listet schnelle VDSL/Kabel Angebote mit bis zu 400 Mbit/s DSL Geschwindigkeit auf.

Damit Ihnen in Zukunft kein Spar-Angebot entgeht, können Sie sich auch bei unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Einmal in der Woche bekommen Sie dann eine Übersicht an Aktionen und wichtigen Änderungen im Telefonmarkt. Noch schneller sind Sie aber via Twitter und Facebook informiert.



Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:


RSS Feed
     Preistipp O2-Netz:
  • Unlimited All-In-Flat
  • Tarif im O2-Netz
  • O2 original Tarif
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • LTE Speed bis 225 Mbit/s
  • Mit Gutscheincode 60 € sparen
  • Immer sorgenfrei Surfen!
  • Nur 59,99 €/Mon.!!!!

     Preistipp Vodafone-Netz:
  • 6 GB All-In-Flat
  • Tarif im Vodafone-Netz
  • Freenetmobile Tarif
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • Auch mit mtl. Laufzeit
  • 50 € Wechselbonus
  • Nur 14,99 € statt 29,99 €
  • Jetzt 405 € sparen!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise
Weitere Nachrichten:
 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2018 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum