AKTION 736x414
Anzeige

Türkei und Syrien gratis Telefonate: Anbieter verlängern die kostenlosen Gespräche nach Türkei und Syrien

• 18.02.23 Nach dem verheerenden Erdbeben in der Türkei und Syrien verlängern die Mobilfunk- und Festnetz-Betreiber ihre Aktion mit kostenlosen Telefonaten. Ursprünglich sollte die Aktion nur bis zum 17.Februar gehen. So ist in der Regel das Telefonieren bis zum 24.Februar kostenlos.

Dr.Sim
Anzeige

Türkei und Syrien gratis Telefonate: Anbieter verlängern die kostenlosen Gespräche nach Türkei und Syrien

Bei O2 gelten die kostenfreien Anrufe und SMS weiterhin und unverändert für alle Eigenmarken des Unternehmens betont der Anbieter. Darunter zählen O2, O2 Business, Blau, AY YILDIZ und Ortel Mobile.

Türkei und Syrien gratis Telefonate: Anbieter verlängern die kostenlosen Gesprächen nach Türkei und Syrien
Türkei und Syrien gratis Telefonate: Anbieter verlängern
die kostenlosen Gesprächen nach Türkei und Syrien -Bild: © O2

Das beinhaltet auch die Partnermarken aus Deutschland: Aldi Talk, Einfach Prepaid, FONIC, FONIC mobile, MSD Prepaid, NettoKOM, Netzclub, Nova mobil Tchibo MOBIL, Türkei SIM, WhatsApp SIM. Zusätzlich ermöglicht O2 Telefónica im genannten Zeitraum kostenloses Roaming in der Türkei. Pre-Paid-Kunden erhalten für Roaming eine nachträgliche Gutschrift.

Bei der Telekom heisst es: "Aufgrund der weiterhin dramatischen Lage in den Erdbebengebieten in der Türkei und in Syrien verlängert die Deutsche Telekom ihr Angebot der kostenfreien Telefonie in und aus diesen Ländern um eine Woche (bis Freitag den 24.02.2023 um 24.00 Uhr).".

Bei Vodafone heisst es: "Bis zum 24. Februar 2023 einschließlich macht Vodafone für seine Kunden Telefonate und SMS aus Deutschland in die Türkei und nach Syrien kostenfrei.". Für denselben Zeitraum ermöglicht der Kommunikationskonzern seinen Kunden mit einer deutschen SIM-Karte in der Türkei kostenloses Roaming. Damit telefonieren, SIMsen und surfen sie kostenfrei.

Türkei und Syrien: Telekom mit 

kostenlosen Gespräche nach Türkei und nach Syrien
Türkei und Syrien Erdbebenhilfe: Telekom mit kostenlosen Gespräche
nach Türkei und Syrien -Bild: © Telekom

Die billigsten Türkei Call-by-Call Gespräche starten ab 1,93 Cent pro Minute über die Call-by-Call Vorwahl 010017 von 010017 Telecom. Ab 18 Uhr wird es teurer. Rund um die Uhr geht es mit der Vorwahl 01067 von Linecall für 2,45 Cent pro Minute.

Die billigsten Syrien Call-by-Call Gespräche starten ab 9,79 Cent pro Minute über die Call-by-Call Vorwahl 010018 von Ventelo. Dieser Tarif gilt rund um die Uhr.

Weitere Call-by-Call und auch Callhtrough Tarife gilt es bei unserem Auslandstarife.

Damit Ihnen in Zukunft keine aktuelle Nachricht oder Spar-Angebot entgeht, können Sie sich auch bei unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Einmal in der Woche bekommen Sie dann eine Übersicht an Aktionen und wichtigen Änderungen im Telefonmarkt. Noch schneller sind Sie aber via Twitter und Facebook informiert.



Verwandte Nachrichten:

Auf dieser Seite gibt es Affilate Links, die den Preis nicht beeinflussen. Damit wird der hochwertige Journalismus kostenfrei angeboten

AKTION 736x414
Anzeige
News-Feed: Google-News RSS Feed
     Preistipp:
  • 5GB Allnet-Flat
  • mtl. 4,99 € statt 8,99 €
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • 5G O2 Netz
  • mtl. Laufzeit
  • Jetzt sparen und Wechseln!

     Preistipp O2-Netz:
  • 25 GB 5G Tarif
  • mtl. 9,99 € statt 19,99 €
  • mtl. Laufzeit
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • 50 MBit/s
  • optional mtl. Laufzeit
  • Jetzt sparen und Wechseln!

     Besten 10 GB Tarife:
  • Spartarife ab 6,99 €
  • Sparwochen mit Rabatten,
  • Gutscheinen,
  • Anschlusspreisbefreiungen
  • Jetzt sparen und Vergleichen!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise

Weitere Nachrichten:

Telefontarifrechner.de
 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2024 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum 
Damit wir unsere Webseiten für Sie optimieren und personalisieren können würden wir gerne Cookies verwenden. Zudem werden Cookies gebraucht, um Funktionen von Soziale Media Plattformen anbieten zu können, Zugriffe auf unsere Webseiten zu analysieren und Informationen zur Verwendung unserer Webseiten an unsere Partner in den Bereichen der sozialen Medien, Anzeigen und Analysen weiterzugeben. Sind Sie widerruflich mit der Nutzung von Cookies auf unseren Webseiten einverstanden?(mehr dazu)
Cookie-Entscheidung widerrufen