AKTION 730x414
Anzeige

Umfrage: Smartphone-Nutzung zu Weihnachten liegt bei Filmen und Abschalten

• 23.12.16 Einen Tag vor Weihnachten sorgt man sich um die letzten Geschenke. Auch stehen viele neue Smartphones ganz oben auf der Wunschliste bei den Verbrauchern. Allerdings gibt es bei rund 20 Prozent der dt.Haushalte auch ein Handy-Verbot, so dass man nicht gestört wird. In anderen Haushalten wird hingegen dann das neue Smartphone ausgiebig getestet und die neue Technik via Messenger genutzt.

Viele Nutzer machen Videos und Fotos mit dem Handy

Anzeige
Rund 67 Prozent der Deutschen verordnen sich am Heiligabend klare Regeln für die Nutzung des Smartphones. Bei knapp der Hälfte wird an Heiligabend das Smartphone zumindest während des Essens nicht in die Hand genommen, bei jedem Fünften besteht ein komplettes Smartphone-Verbot, teilt der Branchenverband Bitkom im Rahmen einer Umfrage mit.

Auf der anderen Seite machen 33 Prozent der Befragten gerade an Heiligabend vermehrt Fotos und Videos mit dem Gerät. "Besonders wenn nicht alle Familienmitglieder zusammen feiern können, lassen sich Fotos und Videos auf dem Smartphone schnell teilen und verschicken und sind damit ein sehr persönlicher Weihnachtsgruß", sagt Bitkom-Experte Timm Lutter.

Die Technik Nutzung zu Weihnachten -Bild: Bitkom

Nicht nur das Smartphone bringt die Menschen zum Fest zusammen. Viele nutzen am Heiligabend Videotelefonie-Dienste wie Skype, um Familienmitglieder, die nicht anreisen konnten, sehen und sprechen zu können.

Immerhin 14 Prozent probieren zu Weihnachten neue Technik-Geschenke wie Spielkonsolen oder Tablets aus. Die Zusammenkunft der Familie wird von einigen auch genutzt, um sich in Sachen Technik auf den neuesten Stand zu bringen.

7 Prozent der Befragten sagen, dass Familienmitglieder und Freunde die Gelegenheit nutzen, um sich von ihnen die neueste Technik erklären zu lassen. Ein Klassiker am Weihnachtsabend ist außerdem das Fernsehen. So machen es sich mehr als die Hälfte der Deutschen gemütlich und schauen an Heiligabend gemeinsam Filme oder Weihnachtssendungen im TV an. Durch das Streaming und dem rasantem Breitbandausbau ist das beliebte Streamung über Netflix und Co. dann auch sehr populär.

Damit Ihnen in Zukunft keine aktuellen Nachrichten oder Spar-Angebote entgehen, können Sie sich auch bei unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Einmal in der Woche bekommen Sie dann eine Übersicht an Aktionen und wichtigen Änderungen im Telefonmarkt. Noch schneller sind Sie via Twitter und Facebook informiert.


Verwandte Nachrichten:

Auf dieser Seite gibt es Affilate Links, die den Preis nicht beeinflussen. Damit wird der hochwertige Journalismus kostenfrei angeboten

Anzeige

News-Feed: Google-News RSS Feed
     Preiskracher Vodafone-Netz:
  • freenet 50 GB Allnet Flat
  • 70 Prozent Rabatt!
  • mtl. 14,99 € statt 49,99 €
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • 100 MBit/s im Vodafone Netz
  • Jetzt sparen und Wechseln!

     Redaktionstipp:
  • 12 GB LTE Handytarif
  • mtl. 9,99 € statt 13,99 €
  • 4 GB Datenvolumen gratis
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • 50 MBit/s
  • mtl. Laufzeit
  • Aktionsangebot
  • Jetzt sparen und Wechseln!

     Spartipp O2-Netz:
  • 5 GB LTE Tarif
  • mtl. 4,99 € statt 6,99 €
  • 3 GB Datenvolumen gratis
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • 50 MBit/s
  • mtl. Laufzeit
  • Jetzt sparen und Wechseln!

     Besten 10 GB Tarife:
  • Spartarife ab 7,99 €
  • Aktionen mit Rabatten,
  • Gutscheinen,
  • Anschlusspreisbefreiungen
  • Jetzt sparen und Vergleichen!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise

Weitere Nachrichten:

Telefontarifrechner.de
 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2022 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum 
Damit wir unsere Webseiten für Sie optimieren und personalisieren können würden wir gerne Cookies verwenden. Zudem werden Cookies gebraucht, um Funktionen von Soziale Media Plattformen anbieten zu können, Zugriffe auf unsere Webseiten zu analysieren und Informationen zur Verwendung unserer Webseiten an unsere Partner in den Bereichen der sozialen Medien, Anzeigen und Analysen weiterzugeben. Sind Sie widerruflich mit der Nutzung von Cookies auf unseren Webseiten einverstanden?(mehr dazu)
Cookie-Entscheidung widerrufen