Telefontarifrechner.de

 
Telefontarifrechner.de  
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste


Unitymedias Kunden bekommen 1,5 Millionen gratis Hotspots

• 04.07.16 Beim Telekommunikationsanbieter Unitymedia gibt es ab sofort für eigene Kunden kostenlose Hotspots in Deutschland. In der Spitze soll der WLAN-Ausbau bis zu 1,5 Millionen kostenlose Hotspots bis zum Jahresende bringen. Dabei stellt jeder Unitymedia Kunde anderen Kunden sein eigenes WLAN Netz kostenlos zur Verfügung. Dadurch entsteht im Verbreitungsgebiet von Unitymedia eines der größten WLAN
Netze in Deutschland. Erfreulicherweise entstehen dabei keine Zusatzkosten, sondern das Angebot ist nun fester Bestandteil der aktuellen Internettarife geworden.

Kabelnetzbetreiber Unitymedia mit 1,5 Millionen gratis Hotspots

Die Vorbereitungen für das "Rollout" haben schon bei Unitymedia im April begonnen. Nun ist die Software und die Infrastruktur bereit zum Einsatz bei den Kunden. Etwa 1,5 Millionen WifiSpots sollen bis Ende des Jahres in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden -Württemberg eines der größten WLAN Netze Deutschlands bilden. In einem ersten Ausbauschritt nimmt Unitymedia innerhalb der nächsten vier Woche n bereits mehrere hunderttausend WLAN-Zugangspunkte in Betrieb. Die Nutzung der WifiSpots ist für
teilnahmeberechtigte Internet Bestandskunden von Unitymedia kostenlos , und das Angebot ab sofort für Neukunden Bestandteil der Internettarife von Unitymedia.

Unitymedia ermöglicht die freie Kabel-Router Wahl --Quelle: AVM

Um die WLAN Verfügbarkeit für seine Kunden zu erhöhen, erweitert der Kabelnetzbetreiber den Funktionsumfang der WLAN Router, die Unitymedia seinen Kunden zur Verfügung gestellt hat, und macht diese zu Homespots. Wer zum WifiSpot Netzwerk des Kabelnetzbetreibers beiträgt, genießt bei eigener Nutzung des WLAN Angebotes exklusive Vorzüge. So können Teilnehmer bereits von den über 1.000 öffentlichen WifiSpots, die Unitymedia bereits im vergangenen Jahr in 100 Städten in Nordrhein- Westfalen, Hessen und Baden - Württemberg installiert hat, und von Bandbreiten von bis zu 150 Mbit/s bei unbegrenztem Datenvolumen. Die Geschwindigkeit an den Homespots beträgt bis zu 10 MBit/s im Down- und 1 MBit/s im Upload.

So lässt sich das WLAN-Angebot von Unitymedia nutzen

Unitymedia bietet allen Privatkunden mit einem Internettarif ab 8. April 2013 die Möglichkeit, sich für den neuen Service freizuschalten. Damit sich Smartphones, Tablets oder andere mobile Geräte an den WifiSpots automatisch anmelden können, hinterlegen Unitymedia Kunden zunächst im Online -Kundencenter ein Passwort. Mit dem Kennwort meldet man sie sich anschließend einmalig an einem WifiSpot an und wird fortan automatisch verbunden, wenn ein WifiSpot in Reichweite ist.

Kunden, die den WifiSpot an ihrem heimischen WLAN-Router nicht nutzen wollen, können sich jederzeit im Online - Kundencenter oder telefonisch bei der Support-Hotline an und abmelden.

Unitymedia Highspeed Wochen im Juli

Die Highspeedwochen gibt es auch wieder im gesamten Monat Juli, so dass unsere Leser verbilligte Telefon- mit Internetanschlüsse bekommen. So kann man zum Beispiel den Doppel-Flatrate Tarif 2play Comfort 120 schon für 24,99 Euro bekommen. Hier surft man immerhin bei dem Telefonanschluss mit einer maximalen Datenrate von bis zu 120 Mbit/s neben der Telefon-Flatrate. Der vergünstigte Monatspreis gilt dabei für die gesamte Vertragslaufzeit von 24 Monaten.

Unitymedias 120 Mbit Anschluss für 24,99 Euro

Im Monat Juni gibt es den schnellen 120 Mbit Doppel-Flatrate Telefonanschluss 2play Comfort 120 für verbilligte 24,99 Euro statt 34,99 Euro über die gesamte Vertragslaufzeit von 24 Monaten. So sparen unsere Leser 240 Euro an der Grundgebühr. Hier surft man immerhin mit bis zu 120 Mbit/s und bekommt eine Telefon-Flatrate für Gespräche in das dt.Festnetz. Ferner bekommen unsere Leser ein Startguthaben von 60 Euro. Der Anschlusspreis beträgt 49,99 Euro.

Unitymedia 200 Mbit Anschluss für 39,99 Euro

Auch gibt es den super schnellen 200 Mbit Anschluss für unsere Leser weiterhin verbilligt. So hat Unitymedia seinen schnellsten Breitbandanschluss von 150 Mbit/s auf 200 Mbit/s hochgedreht. Der Highspeed Anschluss kostet nun 39,99 Euro statt 49,99 Euro die gesamte Vertragslaufzeit. Somit beträgt auch hier der Preisvorteil 240 Euro. Dabei gibt es ebenfalls eine Doppel-Flatrate fürs Surfen und Telefonieren. Ferner bekommen unsere Leser hier ein Startguthaben von 100 Euro.

In der Spitze können die Kunden mit bis zu 200 Mbit/s beim Tarif 2play Premium 200 surfen. Der Tarif beinhaltet eine Doppel-Flatrate ab monatlichen 39,99 Euro. Hier gibt es ein Startguthaben von 100 Euro und 2 bzw. 12 Freimonate.

Unitymedia 2play START 20 für 19,99 Euro

Die billigsten Kabel Pakete mit einer schnellen Doppel-Flatrate fürs Telefonieren und Surfen starten ab 19,99 Euro mit dem Tarif 2play Start 20. Hier zahlen unsere Leser in den ersten 9 Monaten verbilligte 19,99 Euro statt 24,99 Euro. Ferner gibt es ein Startguthaben von 20 Euro, Neukunden bekommen ferner 2 Testmonate zum ausprobieren und 12 Freimonate für DSL Wechsler.

Einen Telefon und Internet-Tarif ohne eine Telefon-Flatrate gibt es mit dem Tarif Internet Start 10. Hier bekommt der Kunde eine 10 Mbit Internet-Flatrate mit einem Telefonanschluss für dauerhafte 19,99 Euro.

Breitbandanschluss mit 400 Mbit/s in 3 Bundesländer

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia bietet ab sofort das schnellste Breitbandnetz in den Bundesländern Nordrhein Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg an. Dabei werden rund 40 Prozent der Haushalte gleich das schnelle Internet nutzen können. Die neue Datenrate steht dann den privat und Geschäftskunden zur Verfügung. Danach soll der großflächige Netzausbau in weiteren Städten und auf dem Land im Rahmen eines mehrstufigen Breitbandausbau erfolgen.

Neuer Tarif "Max 400" mit 400 Mbit

Privatkunden bietet der neu eingeführte Tarif "Max 400" als reines Internetprodukt oder in Kombination mit Telefonie und Fernsehangeboten 400 Mbit/s Download und 20 Mbits/ Upload. Geschäftskunden können in den Tarifen "Office Internet 200" und "Office Internet & Phone 200" die Geschwindigkeitserweiterung auf 400 Mbit/s in vielen Regionen im Verbreitungsgebiet von Unitymedia optional hinzuwählen.

Bei den Unitymedia Breitbandanschlüssen ist kein Kabelanschlussvertrag notwendig, es muss lediglich ein Kabelanschluss am Wohnort verfügbar sein Weitere Informationen gibt es beim Anbieter Unitymedia und in unsere Unitymedia Telefon und Internet-Tarife Übersicht.

Einen DSL Flatrate Tarife-Vergleich auch mit Internet-Telephonie und Vollanschluss Paketen bei uns durchführen. Ein zusätzlicher Tarifrechner mit DSL Doppel-Flatrate Angeboten erleichtert das Finden des besten Angebotes. Eine VDSL/Kabel-Übersicht listet schnelle VDSL/Kabel Angebote mit bis zu 400 Mbit/s an Geschwindigkeit auf.


Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:


RSS Feed
     Preistipp O2-Netz:
  • Unlimited All-In-Flat
  • Tarif im O2-Netz
  • O2 original Tarif
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • LTE Speed bis 225 Mbit/s
  • Mit Gutscheincode bis 59,99 € sparen
  • Immer sorgenfrei Surfen!
  • Nur 59,99 €/Mon.!!!!

     Preistipp Telekom-Netz:
  • Tarif im Telekom-Netz
  • Freenetmobile Tarif
  • 400 MB Daten-Flat
  • 100 Freiminuten
  • Auch mit mtl. Laufzeit
  • 25 € Wechselbonus
  • Nur 3,99 € statt 5,99 €
  • Jetzt 83 € sparen!

     Preistipp Vodafone-Netz:
  • 6 GB All-In-Flat
  • Tarif im Vodafone-Netz
  • Freenetmobile Tarif
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • Auch mit mtl. Laufzeit
  • 25 € Wechselbonus
  • Nur 14,99 € statt 29,99 €
  • Jetzt 405 € sparen!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise
Weitere Nachrichten:
 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2018 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum