Anzeige

1&1 mit IPTV für 5 Euro --VDSL Doppel-Flat Tarife ab 19,99 Euro

• 23.06.15 Der Telekommunikationsanbieter 1&1 startet in den Sommermonaten mit eigener IPTV Unterstützung beim schnellen VDSL Anschluss. So kann man schon für 5 Euro zum bestehendem 1&1 VDSL Anschluss 100 TV Sender hinzubuchen. Dabei greift 1&1 auf die Telekom Infrastruktur zurück, wo es die Entertain Pakete mit TV Unterstützung schon seit längerem gibt. Dabei ist weder ein Satellitenanschluss noch ein
Anzeige
Kabelanschluss notwendig.

Von den 100 TV Sendern sind schon 24 Sender in HD Qualität verfügbar. Damit IPTV empfangen werden kann, bedarf es eines schneller 50 oder 100 Mbit VDSL Anschluss und eines MediaCenters, welcher die TV Wiedergabe steuert. Dabei ist das Gerät mit einer 500 GB Festplatte ausgestattet, so dass die Sendungen auch aufgezeichnet werden können.

1&1 Media Center fürs IPTV mit 100 TV Sender -Quelle: 1&1

Und günstig wird das Angebot für unsere Leser im Monat Juni mit einem neuen VDSL Anschluss im besonderen. So gibt es in den ersten 12 Monaten mehr als 50 Prozent Preisnachlass auf die schnellen VDSL Tarife mit 50 und 100 Mbit/s für unsere Leser.

So gibt es den 1&1 VDSL Anschluss mit 100 Mbit/s in den ersten 12 Monaten für verbilligte 19,99 Euro statt 44,99 Euro. Auch beim VDSL Anschluss mit 50 Mbit gibt es noch einen saftigen Preisnachlass. Hier zahlt man dann auch in den ersten 12 Monaten 19,99 Euro statt 39,99 Euro.

Bei den schnellen 1&1 VDSL Anschlüssen bekommen unsere Leser eine Doppel-Flatrate für das Telefonieren in das Festnetz und für das Surfen mit bis zu 50 Mbit/s und 100 Mbit/s. Ferner können unsere Leser optional ohne weitere Kosten mit einem UMTS Stick lossurfen, und man muß nicht erst auf den Anschlusstermin warten.

Auch die langsameren DSL-Anschlüssen gibt es bis zum Monatsende mit einem Preisrabatt. Den Doppel-Flat 6.000 Telefonanschluss gibt es mit einer DSL Flatrate und einer Telefon-Flatrate für dauerhafte 24,99 Euro statt 29,99 Euro im Monat. Ohne eine Telefon-Flatrate fallen nur mtl. 19,99 Euro an.

Wer dann gerne mit 16 Mbit/s und einer Doppel-Flat surfen will, zahlt monatliche 29,99 Euro statt 34,99 Euro. Auch hier ist die Telefon-Flatrate für Gespräche in das dt.Festnetz inklusive.

Ferner gibt es bei den genannten DSL- und VDSL Angeboten eine kostenlose Fritz!Box als Home-Server dazu. Damit Surfen die Nutzer immerhin über WLAN mit bis zu 450 Mbit/s. Auch gibt es eine kostenlose Handy-Flatrate für Smartphones inklusive. Dabei gibt es eine SIM-Karte für das Smartphone, womit man kostenlos ins dt.Festnetz und zu 1&1 Kunden telefonieren kann. Ferner ist eine 100 MB Daten-Flatrate inklusive. Bei der Rufnummernmitnahme gibt es für unsere Leser jeweils 25 Euro Bonus. Unsere Leser können dabei bis zu 4 SIM Karten bestellen, für die keine weiteren monatlichen Grundgebühren anfallen.

Weiterhin gibt es den verbilligten DSL Tarif Surf & Phone-Flat Special für unsere Leser mit 16 Mbit/s im Internet. Dabei gibt es eine Doppel-Flatrate für das Telefonieren ins dt.Festnetz und eine DSL-Flatrate. Die Tarifaktion gilt in den ersten 24 Monaten, danach werden wieder monatliche 29,99 verlangt. Hier gibt allerdings keinen Wechsler-Bonus und der gratis WLAN Router unterstützt nur WLAN mit 300 Mbit/s. Ferner gibt es den 16 Mbit Speed nur bis zum einem Datenvolumen von bis zu 300 GB im Monat.

Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten Sie bei 1&1 und in unsere 1&1 Tarife Übersicht.

Einen DSL Flatrate Tarife-Vergleich auch mit Internet-Telephonie und Vollanschluss Paketen bei uns durchführen. Ein zusätzlicher Tarifrechner mit DSL Doppel-Flatrate Angeboten erleichtert das Finden des besten Angebotes. Eine VDSL-Übersicht listet schnelle VDSL Angebote mit 50 Mbit/s DSL Geschwindigkeit auf.


Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:
Anzeige


 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum