klarmobil.de
Anzeige

Apple: Nach Bentgate kommt Hairgate --Zum Haare raufen

• 07.10.14 Apple wird seine Probleme mit dem neuen iPhone 6 Plus Modellen nicht los. Nach den krummen iPhone 6 Plus Modellen in der Hosentasche, beschweren sich nun Nutzer über ausgerissene Haare beim Telefonieren. Nach dem #bentgate hat Apple nun mit dem #hairgate ein neues Problem in der Nutzergemeinde.

Anzeige
Schuld an dem haarigen Problem bei Apple ist das Spaltmass beim iPhone 6 Plus. Durch den winzigen Abstand zwischen Glass und Aluminiumrahmen, können wohl, laut einigen Nutzern, auch schon mal die Haare eingeklemmt werden, wenn man sein Smartphone ans Ohr drückt. Dabei haben wohl in der Regel langhaarige Nutzer hier ein haariges Problem mit der iPhone 6 Plus Nutzung.

Apples iPhone 6 und iPhone 6 Plus -Quelle: Apple

Das neue iPhone 6 Plus hat ein 5,5 Zoll und ist damit das größte Apple iPhone. Zuletzt posteten Nutzer bei Twitter fleißig, dass ihre neuen iPhone 6 Plus Modelle nach dem Hosentaschengebrauch, ein bischen krumm Aussehen. Dabei haben die Nutzer in der Regel mehr als 800 Euro für die krumme Banane ausgegeben. Dieses Phänomen tritt bislang auch nur bei Apple auf. Man geht allgemein davon aus, das dieses auf das Aluminium Gehäuse zurückzuführen ist. Aluminium biegt sich bekanntlich leicht. Die Modell biegen sich daher auch alle an der gleichen Stelle, knapp unter der Lautstärketaste. Daher lauten die Reparatur Empfehlungen auch ähnlich.

Apple hat aber nun Tester in Deutschland und in den USA zu Wort kommen lassen. Diese konnten keine außergewöhnlichen Schwächen bei dem Gehäuse feststellen. Allerdings wurden die Test nur mit 30 bis 45 Kilo durchgeführt. Daher kann ein Erwachsener schon mal durch eine entsprechende Sitzposition mit einem Smartphone in der Hose, das Gerät verbiegen. Und Aluminium bleibt dann in der neuen Position, während andere Metalle wieder in der Ursprungsposition zurückspringen.

Zum Verkaufsstart haben wir auch die passende Tarifübersicht von iPhone 6 Angeboten mit einem Laufzeitvertrag gestartet. Das iPhone 6 hat derzeit laut unserem iPhone 6 16GB Preisvergleich einen Gegenwert von rund 699 Euro, das iPhone 6 plus mit 16GB hat einen Gegenwert von rund 799 Euro.



Verwandte Nachrichten:

Auf dieser Seite gibt es Affilate Links, die den Preis nicht beeinflussen. Damit wird der hochwertige Journalismus kostenfrei angeboten

Suchen Sie in unserem Datenbestand:

Anzeige

News-Feed: Google-News RSS Feed
     Preistipp Telekom-Netz:
  • Klarmobil Allnet-Flat
  • Nur 9,99 € statt 19,99 €
  • 5 GB LTE Daten-Flat
  • Handy-u. SMS Flatrate
  • 2 GB gratis
  • 240 € sparen
  • Jetzt sparen und wechseln!

     Redaktionstipp:
  • 2 GB LTE Daten-Flat
  • 1 GB Datenvolumen gratis
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • 3 Monate Laufzeit
  • mtl. 4,99 € statt 6,99 €
  • 6,82 € Wechselbonus
  • Aktion bis 27.04 11 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

     Spartipp O2-Netz:
  • 6 GB LTE Daten-Flat
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • 3 Monate Laufzeit
  • mtl. 6,99 € statt 12,99 €
  • 6,82 € Wechselbonus
  • Aktion bis 27.04 11 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

     Besten 10 GB Tarife:
  • Spartarife ab 9,99 €
  • Aktionen mit Rabatten,
  • Gutscheinen,
  • Anschlusspreisbefreiungen
  • Jetzt sparen und Vergleichen!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise

Weitere Nachrichten:

Telefontarifrechner.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2021 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum