Telefontarifrechner.de

 
Telefontarifrechner.de  
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste


Lebara Prepaid Tarife: Günstig mit voller Kostenkontrolle in ausländische Netze telefonieren

• 28.06.18 Nie zuvor waren Menschen mit so vielen anderen Personen befreundet, die nicht im selben Land leben. Ob es sich um Familienmitglieder oder Freunde handelt, dank sozialer Netzwerke lassen sich solche Kontakte mittlerweile hervorragend pflegen. Aber es wird auch gerne telefoniert, denn die Kosten für Netzverbindungen sind in den vergangenen Jahren erheblich gesunken.

Kostenrisiko bei Mobilfunkverbindungen in das Ausland

Insbesondere im Festnetz sind Gesprächsverbindungen ausländische Netze sehr günstig geworden. Allerdings ziehen es immer mehr Menschen vor, mit dem Handy zu telefonieren. Sie möchten jederzeit und an jedem Ort mit ihren Kontakten im Ausland sprechen können.

Die Datennutzung bei den Smartphone steigt oft durch die
sozialen Netze -Bild: pixabay / terimakasih0

Passende Mobilfunkttarife sind bei Lebara zu finden. Der auf Auslandsverbindungen spezialisierte Mobilfunkanbieter wartet mit hervorragenden Konditionen auf. Ob Handygespräch oder Versand von Kurzmitteilungen, dank Lebara können Mobilfunkkunden mit gutem Gewissen zum Smartphone greifen.

Günstige Mobilfunkverbindungen in das Ausland sind nicht neu. Bereits seit vielen Jahren sind bei fast allen Netzbetreibern entsprechende Mobilfunkverträge erhältlich. Jedoch fällt es zahlreichen Menschen schwer, derartige Verträge abzuschließen. Grund dafür sind die relativ hohen Fixkosten in Verbindung mit langen Laufzeiten. Wer sich für solch einen Vertrag entscheidet, ist häufig für eine Dauer von zwei Jahren gebunden. Für diejenigen, die nicht fortlaufend in das Ausland telefonieren oder Kurznachrichten dorthin versenden möchten, sind solche Mobilfunktarife zumeist uninteressant.

Kostensicherheit dank Prepaid Tarifen

In Anbetracht dieser Problematik hat Lebara attraktive Prepaid Tarife geschaffen. Die Vorzüge einer Prepaid Lösung liegen auf der Hand. Es ist möglich, immer dann zu telefonieren, wenn Bedarf besteht. Werden keine Mobilfunkverbindungen herstellt, entstehen auch keine Kosten. Im Vergleich zu einem Vertrag lässt sich auf diese Weise - je nach Nutzungsverhalten - oft eine erhebliche Ersparnis erzielen. Detaillierte Informationen sind hier zu finden: Lebara Pay as you go.

Kostensicherheit dank Prepaid Tarifen
--Source: Pexels.com (CC0 1.0)

Ein weiterer und zugleich für zahlreiche Mobilfunkkunden entscheidender Vorzug eines Prepaid Tarifs ist die gebotene Kostenkontrolle. Der Kostenrahmen bei Gesprächen, SMS Versand und Nutzung mobiler Daten lässt sich viel besser absichern. Schlussendlich kann nur das Guthaben verbraucht werden, mit welchem das entsprechende Mobilfunkkonto zuvor aufgeladen wurde. Die finanzielle Sicherheit, die hiermit einhergeht, spricht für sich. Mehr Informationen zu den Lebara Mobilfunkgebühren .

Wer sich beim Handytarif für eine Prepaid Lösung entscheidet, wird zu bestimmten Zeitpunkten dazu gezwungen sein, sein Prepaid Konto aufzuladen. Es gibt immer noch Netzbetreiber und Provider, die bei der Guthabenaufladung nur wenig Spielraum bieten. Kleine Beträge sind eher selten buchbar, Kunden sollen möglichst viel Geld einzahlen. Allerdings birgt dies den Nachteil, dass das Kapital womöglich lange gebunden ist.

Lebara ermöglichst hingegen das Einzahlen kleiner Beiträge. Bereits mit einer Zahlung ab 5 Euro lässt sich das Prepaid Konto aufladen. Ebenso sind Aufladungen in Höhe von 10, 20, 30 und 50 Euro möglich. Die Aufladung des Prepaid Kontos ist direkt über die Lebara Website möglich, auf der verschiedenste Zahlarten und Bezahl-Dienstleister akzeptiert werden. So hat jeder Prepaid Kunde die Möglichkeit, benötigtes Guthaben nach Wunsch aufzubuchen, um wieder zu telefonieren, Kurznachrichten zu versenden oder auch mobile Daten zu nutzen.

Prepaid Tarife sind nicht nur bei jungen Menschen gefragt

Interessant ist, dass immer noch viele Menschen annehmen, Prepaid Karten würden vorrangig von jungen Menschen, wie z.B. Schülern, genutzt. In einem gewissen Rahmen mag dies zutreffen, allerdings gibt es viele weitere Personengruppen, die sich für Simkarten mit Prepaid Tarif entscheiden. Besonders diejenigen, die eher wenig telefonieren bzw. keine ganz so hohen Ausgaben haben und sich deshalb nicht per Vertrag binden möchten, entscheiden sich für die Prepaid Variante.

Zumal heute im Prepaid Umfeld genauso günstig wie im Feld der klassischen Mobilfunkverträge telefoniert werden kann. Die Kosten pro Gesprächsminute sind vergleichbar, zugleich ist bei Lebara sowie auch vielen weiteren Prepaid Anbietern die Möglichkeit gegeben, ausgewählte Flatrates zu buchen. Im Fall von Lebara sind damit günstige Gesprächsverbindungen in das In- sowie Ausland gewährleistet, ebenso wie der SMS Versand oder die Nutzung mobiler Daten.



Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:


RSS Feed
     Preistipp O2-Netz:
  • Unlimited All-In-Flat
  • Tarif im O2-Netz
  • O2 original Tarif
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • LTE Speed bis 225 Mbit/s
  • Mit Gutscheincode 60 € sparen
  • Immer sorgenfrei Surfen!
  • Nur 59,99 €/Mon.!!!!

     Preistipp Vodafone-Netz:
  • 6 GB All-In-Flat
  • Tarif im Vodafone-Netz
  • Freenetmobile Tarif
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • Auch mit mtl. Laufzeit
  • 50 € Wechselbonus
  • Nur 14,99 € statt 29,99 €
  • Jetzt 405 € sparen!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise
Weitere Nachrichten:
 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2018 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum