klarmobil.de
Anzeige

Preistipps: Die billigsten Smartphone Tarife mit dem neuen Samsung Galaxy S6

• 30.04.15 Nachdem das neue Top-Smartphone Samsung Galaxy S6 nun schon 3 Wochen auf dem deutschen Markt ist, lohnt sich ein Preisvergleich bei den Tarifen mit Smartphone, um die günstigsten Angebote nicht zu verpassen.

In unserem Galaxy S6 und S6 Edge Smartphone Preisvergleich mit

Anzeige
Tarifen fängt der günstigste Smartphone Tarif mit einem Galaxy S6 bei mtl. 34,99 Euro mit einer All-In Flatrate an. Die Zuzahlung dafür beträgt mittlerweile beim günstigsten Angebot nur noch 49 Euro. Auch die Anschlussgebühr, in der Höhe von 29,99 Euro, können unsere Leser nach der Zusendung einer SMS sparen.

Dafür gibt es den Smartphone Tarif "real Allnet Handy 10 TL o2" von Talkline. Bei dem Smartphone Tarif bekommen unsere Leser eine 1 GB Daten-Flatrate mit einer Handy-Flatrate für Gespräche in alle dt.Netze. Ferner ist auch eine SMS-Flatrate inklusive. Realisiert wird der Smartphone Tarif im O2 Mobilfunknetz. Gefunden haben wir das Angebot im Online-Shop von mobildiscounter.de.

Dann gibt es einen vergleichbaren Tarif von 1&1 mit einer Zuzahlung von 149,99 Euro

Beim Tarif 1&1 All Net Flat Plus beträgt die mtl. Grundgebühr 34,99 Euro bei 29,95 Euro Anschlussgebühr. Hier ist auch eine 4 GB statt nur einer 1 GB Daten-Flatrate inklusive. Realisiert wird der Smartphone Tarif im E-Plus Mobilfunknetz.

Damit bekommt man schon mal einen guten Richtwert bei den Preisvergleichen, was günstig ist. Alles unter die 1000 Euro Marke in der Summe ist also schon mal als günstig zu bezeichnen. Immerhin kostet das Samsung Galaxy S6 aktuell in unserem Samsung Galaxy S6 Preisvergleich als 32 GB Version bei den Händlerangeboten noch um die 600 Euro.

Samsungs Galaxy S6 -Quelle: Samsung

Nach dem 1&1 Smartphone Tarif folgt mobilcom-debitel mit dem begehrten Samsung Galaxy S6. Hier beträgt die einmalige Zuzahlung 49,99 Euro, dafür werden mtl. 39,99 Euro verlangt. Dafür surft und telefoniert man dann aber wiederum im besseren Telekom-Mobilfunknetz. Bei 1&1 wird das E-Plus Netz genutzt, beim Mobildiscounter das O2 Netz.

Wer mehr Tarifpower haben will, kann dann bei 1&1 den All-Net Flat Pro mit dem Galaxy S6 auswählen. Hier entfällt die Zuzahlung für das Smartphone, die mtl. Grundgebühr beträgt dann 44,90 Euro. Dafür bekommt man aber eine 2 GB Daten-Flatrate mit bis zu 50 Mbit/s.

Dann folgen die Anbieter O2, Base und Telekom mit einer mtl. Grundgebühr von mindestens 55 Euro.

Ausgestattet mit einem 12,95 cm (5,1 Zoll) grossen Quad-HD-Super-AMOLED-Display (2.560 x 1.440 Pixel) beeindruckt das Galaxy S6 mit einem unglaublich scharfen Bildschirm Display.

Neu ist auch, dass Samsung ausschließlich eigene Prozessoren in das Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge einbaut. Anstatt Qualcomm-Prozessoren, wird es weltweit nur eine einheitliche Variante mit dem Samsung-eigenen Octa-Core-Prozessor Exynos 7 geben. Der Prozessor hat vier leistungsfähigen CPUs mit ARM-A57-Architektur und vier sparsame A53-Kernen. Der neue Prozessort soll dabei rund 35 Prozent sparsamer sein, was die Akkulaufzeit dann wieder verlängert.

Damit Ihnen in Zukunft kein Spar-Angebot entgeht, können Sie sich auch bei unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Einmal in der Woche bekommen Sie dann eine Übersicht an Aktionen und wichtigen Änderungen im Telefonmarkt. Noch schneller sind Sie aber via Twitter und Facebook informiert.



Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:
Anzeige


 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum