Anzeige

Umfrage: Öffentliche WLAN-Zugänge werden wenig genutzt

• 18.06.15 Das mobile Surfen von unterwegs über öffentliche WLAN Zugänge hat gar nicht soviele Nutzer, wie man eigentlich annimmt. Gerade mal 39 Prozent der gehen außerhalb der eigenen vier Wände per WLAN ins Netz, vermeldet der Branchenverband Bitkom.

LTE All 6 GB
Anzeige
Auch die von den Smartphone-Besitzern gehen nur 45 Prozent außerhalb der eigenen Wohnung per WLAN ins Internet. Dagegen nutzen 80 Prozent der Smartphone-Besitzer den Internetzugang per Mobilfunk. Dieses zeigt dann doch eine recht große Verbreitung von Smartphone Tarifen mit einer passenden Daten-Flatrate.

"Öffentliche WLAN-Zugänge fristen in Deutschland ein Nischendasein", sagte BITKOM-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder. "Trotz einer insgesamt guten Versorgung mit mobilen Internetzugängen bremst die geringe WLAN-Nutzung die digitale Entwicklung.". Ein Grund dafür sind sicherlich die restriktiven gesetzlichen Haftungsregeln, die viele potentielle Hotspot-Betreiber, zum Beispiel Café- oder Restaurant-Besitzer, abschrecken. Neben der geringen Verfügbarkeit öffentlicher WLAN-Zugänge führen die Regelungen zu umständlichen Anmeldeprozeduren. Laut Umfrage hält gut ein Drittel der Nutzer die Einwahl in öffentliche WLAN-Hotspots für zu kompliziert, so der Branchenverband weiter.

Gerade arbeitet die Bundesregierung an einem neuem Gesetzentwurf zur Reform der so genannten Störerhaftung bei der WLAN-Nutzung im öffentlichen Raum. So sollen die WLAN-Betreiber unter bestimmten Voraussetzungen von der Störerhaftung befreit werden. Statt der viel kritisierten Verschlüsselung des Zugangs sind nun "angemessene Sicherungsmaßnahmen" gefordert. Allerdings laufen diese bei der Anmeldung in einem öffentlichen WLAN auf die unpraktische Vergabe von Zugangscodes oder eine aufwendige Registrierungspflicht hinaus. Somit wird man sicherlich wieder lieber den eigenen Smartphone Tarif benutzen, zumal der Tarif auch unabhängig vom örtlichen WLAN Anschluss macht.

Bei den Ergebnissen der Umfrage sind Hotels der beliebteste Ort für die Nutzung von WLAN außerhalb der eigenen Wohnung. Fast 88 Prozent der WLAN-Nutzern gehen mit ihren Mobilgeräten in Hotels ins Internet. Danach folgen Cafés und Restaurants sowie die Wohnungen von Freunden oder Verwandten.

Wenn Sie nun auf der Suche nach einem günstigen Smartphone Tarif mit einer Daten-Flatrate für das mobile Surfen sind, werden Sie sicherlich in unserem Smartphone Tarife Vergleich fündig. Auch gibt es hier eine große Tarifübersicht mit Aktionen, Gutscheinen und Freimonaten bei unserem Preisvergleich für Smartphone Tarife.


Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:

Anzeige

Unser News-Feed: RSS Feed
     Preistipp Telekom-Netz:
  • Klarmobil Allnet-Flat
  • 1 Monat gratis
  • Nur 9,99 € statt 19,99 €
  • 4 GB LTE Daten-Flat
  • Handy-Flatrate
  • SMS-Flatrate
  • 240 € sparen
  • Aktion bis 22.10
  • Jetzt sparen und wechseln!

     Redaktionstipp:
  • 5 GB LTE Daten-Flat
  • nur mtl. 7,99 €
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • 3 Monate Laufzeit
  • 1 GB gratis
  • 6,82 € Wechselbonus
  • Aktion bis 29.09 11 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

     Preiskracher O2-Netz:
  • 10 GB LTE Daten-Flat
  • mtl. 12,99 € statt 22,99 €
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • 3 Monate Laufzeit
  • 6,82 € Wechselbonus
  • Aktion bis 29.09 11 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise

Weitere Nachrichten:

Telefontarifrechner.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum