klarmobil.de
Anzeige

Vodafone Hotspots: 4 Millionen Vodafone-Hotspots in Deutschland

• 10.06.20 Immer mehr Hotspots bei Vodafone und der Telekom sind derzeit verfügbar. So vermeldet der Mobilfunkprovider derzeit 4 Millionen Vodafone Hotspots in Deutschland. Den Zugang bekommen dabei alle Vodafone Kunden. Dabei besteht der Großteil der vier Millionen WLAN-Hotspots aus Homespots, welche aus WLAN-Zugängen von Vodafone-Kunden bestehen.

klarmobil.de
Anzeige

Vodafone Hotspots: 4 Millionen Vodafone-Hotspots in Deutschland

Die gebuchte Bandbreite des Kunden-Anschlusses wird dadurch nicht geringer und der Hotspot ist komplett vom eigenen Netz getrennt. Das Vodafone Hotspot-Netz wächst damit auf einen Schlag um 1,4 Millionen Zugänge zu einem der größten WLAN-Netze Deutschlands.

Vodafone Hotspots: 4 Millionen Vodafone-Hotspots in Deutschland
4 Millionen Vodafone-Hotspots in Deutschland -Bild: Vodafone

Wer einen Kabel-Anschluss in Verbindung mit einem Internet-Tarif hat und den Homespot-Service aktiviert, kann das bundesweite WLAN-Angebot ohne Zusatzkosten unterwegs an allen anderen Vodafone Homespots nutzen. Dazu muss der Kunde im jeweiligen Kunden-Center einmalig seine Zugangsdaten festlegen.

Die Kabel-Router, die Vodafone seinen Kunden überlässt, stellen zwei drahtlose Netzwerke gleichzeitig bereit. Ergänzend zum privaten WLAN-Netz des Kunden erscheint eine zweite WLAN-Kennung Hotspot mit dem Namen "Vodafone Hotspot". Beide Netze sind technisch komplett unabhängig voneinander.

30 Minuten gratis Nutzung bei Vodafone Hotspots

Die WLAN-Kennung "Vodafone Free WiFi" wird auf öffentlichen Hotspots ausgestrahlt und kann von jedermann mindestens 30 Minuten pro Kalendertag gratis genutzt werden.

Wer einmal mit Smartphone, Tablet oder Notebook im WLAN angemeldet ist, wird auf Wunsch automatisch mit jedem Vodafone Homespot in Reichweite verbunden. Auch an den öffentlichen Vodafone-Hotspots. Das sind derzeit rund 6.000 WLAN-Zugänge auf Straßen und Plätzen sowie in Hotels, Cafés und Restaurants.

"Mit modernster Mobilfunk-Technologie und auch mit schnellen Kabel-Glasfaser-Anschlüssen können unsere Kunden bundesweit immer in Verbindung bleiben. Die Zusammenführung der beiden vormals getrennten WLAN-Netze zeigt einmal mehr, wie sehr der Digital-Standort Deutschland vom Zusammenschluss von Vodafone und Unitymedia profitiert", sagt Andreas Laukenmann, Geschäftsführer Privatkunden bei Vodafone.

Für die am Angebot nicht teilnehmenden Kabel-Kunden, Vodafone DSL-Kunden und alle anderen aus dem In- und Ausland gibt es Stunden-, Tages-, Wochen- und Monatstickets.

Die Tickets gelten dann im gewählten Zeitraum für alle 4 Millionen WLAN-Hotspots von Vodafone ohne Volumen-Begrenzung für das Gerät, mit dem sie gekauft wurden. Ergänzend besteht die Möglichkeit, eine WLAN-Hotspot-Flat zu buchen, mit der drei zusätzliche Logins für weitere Familienmitglieder oder gleichzeitiges Surfen mit mehreren Geräten ermöglicht werden.

Dieses Angebot ist im ehemaligen Unitymedia-Netz in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg allerdings noch nicht verfügbar.

Vodafone Internet Tarife: Bis zu 170 Euro Startguthaben --Gigabit Speed ab 19,99 Euro

Im Rahmen seiner Gigabit Kampagne verlangt Vodafone nun in den ersten 6 Monaten 19,99 Euro, danach sind es monatliche 49,99 Euro. Dabei bekommen Neukunden ein Startguthaben von 170 Euro dazu.

Der Tarif Vodafone Red Internet & Phone 1000 Cable bietet neben einer Internet-Flat mit Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 1.000 Mbit/s auch eine Sprach-Flatrate ins deutsche Festnetz.

Vodafone Internet Tarife
Vodafone Gigabit Tarife ab monatliche 19,99 Euro -Screenshot: Vodafone

Der besondere Tarif richtet sich nicht nur an Neukunden, sondern als Dank auch an viele Millionen Bestandskunden, die jetzt Gigabit besonders günstig buchen und dauerhaft nutzen können. Selbst Kunden mit bestehenden Kabel- oder DSL-Anschlüssen können in den neuen Tarif wechseln. Der GigaCable Max ist damit deutschlandweit im gesamten Kabel-Verbreitungsgebiet buchbar.

Vodafone Kabel 1000 Mbit/s Übersicht:

    • Bis zu 1000 Mbit/s im Download
    • Bis zu 50 Mbit/s im Upload
    • Internet-Anschluss mit Internet-Flatrate
    • Telefonanschluss mit Festnetz-Flatrate
    • WLAN-Kabelrouter dauerhaft gratis
    • Wechselprämie: Bis zu 12 Monate lang keinen Basispreis
    • Anschlusspreis 69,99 Euro
    • 6 Monate für 19,99 Euro, danach 49,99 €
Vodafone Internet Tarife
Vodafone Gigabit Tarife ab monatliche 19,99 Euro -Screenshot: Vodafone

400 Mbit Tarife sind beliebt

Die grosse grosse Mehrheit der Kabel-Neukunden entscheiden sich für einen Tarif mit 400 MBit/s und mehr. Wo verfügbar, wählen 45 Prozent sogar die Top-Geschwindigkeit von einem Gigabit im Download. Und auch der Datenhunger wächst. Durchschnittlich 8 Gigabyte an Daten rauschen täglich durch den Kabel-Glasfaseranschluss eines Vodafone-Kunden.

Für den Tempo-Zuwachs wurde in den vergangenen Monaten das glasfaserbasierte Kabelnetz mit gigabitfähigen Netzelementen ausgestattet, der neue Daten-Übertragungsstandard DOCSIS 3.1 implementiert und für die Kunden aktiviert. Der Standard ist Basis für die gigaschnelle Datenübertragung im Kabelnetz.

In den Bundesländern Hessen, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen wurden so auf einen Schlag weitere 5,5 Millionen Kabel-Anschlüsse für Gigabit-Geschwindigkeit freigeschaltet. Somit gibt es nun Gigabit Speed bei 17 Millionen Haushalte im gesamten Kabel-Verbreitungsgebiet Deutschlands. Bei Vodafone will man bis zum Jahr 2022 in Deutschland 25 Millionen Gigabit-Anschlüsse haben.

Vodafone Kabel Tarife mit 250 Mbit/s und 170 Euro Startguthaben

Wer weniger Datenpower braucht, kann auch den 250 Mbit Telefon- und Internetanschluss bei Vodafone Kabel verbilligt bekommen. So gibt es das Vodafone Kabel Paket "Internet & Phone 250" mit einer maximalen Geschwindigkeit von bis zu 250 Mbit/s zum Preis von 19,99 Euro in den ersten 6 Monaten, ab dem 7.Monat werden dann erst wieder die regulären Gebühren von 39,99 Euro verlangt. Ferner gibt es ein Startguthaben von 170 Euro dazu.

Vodafone Kabel 250 Mbit/s Übersicht:

    • Bis zu 250 Mbit/s im Download
    • Bis zu 25 Mbit/s im Upload
    • Internet-Anschluss mit Internet-Flatrate
    • Telefonanschluss mit Festnetz-Flatrate
    • 170 € Online-Vorteil
    • WLAN-Kabelrouter dauerhaft gratis
    • Wechselprämie: Bis zu 12 Monate lang keinen Basispreis
    • 6 Monate für 19,99 € statt 39,99 €

Vodafone Kabel 50 Mbit Internet-Power ab 19,99 Euro

So gibt es aktuell den 50 Mbit Anschluss beim Vodafone Kabel Paket "Internet & Phone 50" mit einer maximalen Geschwindigkeit von bis zu 50 Mbit/s zum Preis von 19,99 Euro in den ersten 24.Monaten, ab dem 25.Monat werden 29,99 Euro verlangt. Hier bekommen unsere Leser zusätzlich ein Startguthaben von 30 Euro und der Kabelrouter ist gratis. Auch ist der der WLAN-Router in den ersten 24 Monaten gratis. Ferner gibt es hier eine Telefon-Flatrate für Gespräche ins dt.Festnetz, neben der schnellen Daten-Flatrate. Dafür gibt es keine Datenvolumen-Begrenzung.

Vodafone Kabel 50 Mbit/s Übersicht:

    • Bis zu 50 Mbit/s im Download
    • Bis zu 5 Mbit/s im Upload
    • Internet-Anschluss mit Internet-Flatrate
    • Telefonanschluss mit Festnetz-Flatrate
    • 30 € Online-Vorteil
    • WLAN-Kabelrouter dauerhaft gratis
    • Wechselprämie: Bis zu 12 Monate lang keinen Basispreis
    • 24 Monate für 19,99 € statt 29,99 €
Der Bereitstellungspreis beträgt bei allen Anschlüssen jeweils 69,99 Euro.

Damit Ihnen in Zukunft keine aktuellen Nachrichten oder Spar-Angebote entgehen, können Sie sich auch bei unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Einmal in der Woche bekommen Sie dann eine Übersicht an Aktionen und wichtigen Änderungen im Telefonmarkt. Noch schneller sind Sie via Twitter und Facebook informiert.



Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:
LTE All 1 GB
Anzeige


 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum