AKTION 736x414
Anzeige

Vodafone Kabel aktualisiert Fritzboxen 6360 und 6490 wegen AVM Warnung

• 20.06.16 Nachdem der Hersteller der Fritz!Boxen, die Firma AVM, eine Warnung am 7.Juni herausgegeben hat, dass die Fritz!Boxen ein neues Update wegen Telefonrufnummern-Mißbrauch brauchen, hat der Anbieter Vodafone Kabel nun reagiert und bietet seinen Kabel Kunden ein Update bei den eingesetzten Kabel Boxen Fritzbox 6360 und 6490 Cable. Dabei wird ein Update auf Fritz!iOS 6.5 durchgeführt.

AKTION 500x500
Anzeige

Internet-Provider melden Rufnummernmissbrauch bei Routern

Neues Fritz!OS 6.5 mit 120 Neuheiten -Bild: AVM

Wegen vermehrten Rufnummernmissbrauch bei den Kabel Boxen in der Vergangenheit, spielt Vodafone ein Firmware-Update in die Kabel-Fritzboxen seiner Kunden ein.Damit reagiert Vodafone auf die AVM Meldungen, keine alten Fritz!iOS Versionen mehr einzusetzen. Durch das Update bekommen die Fritz!Boxen die neues Fritz!iOS Version mit 6.5

Von dem Rufnummernmissbrauch sind aber auch nur wenige Kunden mit älteren FRITZ!OS-Versionen. Damit ist auch noch nicht geklärt, ob die Nutzer nur einfache Passwörter bei ihren Fritz!Boxen genutzt haben.

Am 7. Juni hatte der Hersteller der Fritz!Boxen, AVM, in einer aktuellen Mitteilung die Nutzer vor einem Telefonmissbrauch gewarnt. So können Hacker in die DSL- und Kabel Router eindringen und durch Auslandstelefonate sehr hohe Kosten bei den Verbrauchern erzeugen. Oftmals werden gezielte ausländische Rufnummern angerufen, damit die Hacker dabei auch noch durch den Anruf Geld verdienen können.

Durch den Vorfall aufmerksam geworden ist der Hersteller durch die Mitteilung der Internet-Provider. So sind in einigen Fällen auch Fritzboxen von den Hackerattacken betroffen. Immerhin haben die Provider unverzüglich Schritte eingeleitet, um einen weiteren Mißbrauch zu verhindern.

Auch vor zwei Jahren gab es schon mal eine Sicherheitslücke bei den Fritz!Boxen. Diese konnte durch ein Update geschlossen werden. Allerdings soll es sich hier um eine neue Hackerattacke handeln, und nicht um einen Angriff auf eine alte Sicherheitslücke. Betroffen sind daher im schlimmsten Fall auch die Fritz!Boxen mit einer aktuellen Firmware. Die Vermutungen von AVM gehen aber dahin, dass es sich hier um schwache Passwörter handelt, die die DSL- und Kabel-Kunden bei der Hardware vergeben haben.

Daher empfiehlt der Hersteller neben einer aktuellen Version des Betriebssystems auch den Einsatz starker Passwörter.

Wir geben unseren Lesern aber den einfachen Tipp, die Auslandstelefonate in den Fritz!Boxen explizit zu sperren. So können erstmal keine hohen Telefonkosten durch einen Hackermissbrauch entstehen. Wahlweise kann man dann wieder Auslandstelefonate bei der Nutzung freischalten und die Ursachenforschung der Vorfälle abwarten.

Die entsprechenden Einstellungen kann man bei den Fritz!Boxen mit FritzOS 6.5 unter Telefonie=>Rufbehandlung=>Rufsperren machen. Wenn man dann auch sparen will, kann unter den Wahlregeln eine Callthrough Rufnummer für Auslandsgespräche eintragen, bei der man dann spart. Wir haben dafür eine grosse Callthrough Tarifübersicht.

Fritz!Box 7490 unter 200 Euro im Preisvergleich

Falls Sie nun ihre ältere Telefonanlage aufrüsten wollen, und auch WLAN Empfang mit einer sicheren Verschlüsselung für die Nutzung durch Freunde und Bekannte haben wollen, finden Sie auch eine grosse Übersicht an günstigen FRITZ!Boxen bei unserem Tarifrechner.de Preisvergleich.

Mittlerweile gibt es in unserem FRITZ!Box 7490 Preisvergleich die Box für unter 200 Euro. Auch günstig geht es bei der neuen Fritz!Box 7430 daher. Die Händler verlangen in unserem FRITZ!Box 7430 Preisvergleich schon Preise unter der 100 Euro Marke. Immerhin ist die FRITZ!Box 7430 Bestseller Nr.1 bei Amazon bei den DSL-Routern.



Verwandte Nachrichten:

Auf dieser Seite gibt es Affilate Links, die den Preis nicht beeinflussen. Damit wird der hochwertige Journalismus kostenfrei angeboten

AKTION 736x414
Anzeige
News-Feed: Google-News RSS Feed
     Preistipp:
  • 5GB Allnet-Flat
  • mtl. 4,99 € statt 6,99 €
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • 5G O2 Netz
  • mtl. Laufzeit
  • Jetzt sparen und Wechseln!

     Preistipp O2-Netz:
  • 25 GB 5G Tarif
  • mtl. 9,99 € statt 14,99 €
  • mtl. Laufzeit
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • 50 MBit/s
  • Jetzt sparen und Wechseln!

     Besten 10 GB Tarife:
  • Spartarife ab 6,99 €
  • Sparwochen mit Rabatten,
  • Gutscheinen,
  • Anschlusspreisbefreiungen
  • Jetzt sparen und Vergleichen!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise

Weitere Nachrichten:

Telefontarifrechner.de
 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2024 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum 
Damit wir unsere Webseiten für Sie optimieren und personalisieren können würden wir gerne Cookies verwenden. Zudem werden Cookies gebraucht, um Funktionen von Soziale Media Plattformen anbieten zu können, Zugriffe auf unsere Webseiten zu analysieren und Informationen zur Verwendung unserer Webseiten an unsere Partner in den Bereichen der sozialen Medien, Anzeigen und Analysen weiterzugeben. Sind Sie widerruflich mit der Nutzung von Cookies auf unseren Webseiten einverstanden?(mehr dazu)
Cookie-Entscheidung widerrufen