Telefontarifrechner.de

 
Telefontarifrechner.de  
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste


Amazons Fire Phone für 99 Euro beim Tarifrechner.de Preisvergleich

• 17.11.15 Amazon hat das Amazon Fire Phone im September letzten Jahres exklusiv über die Telekom vertrieben. Dabei war die Nachfrage doch aufgrund des recht hohen Preises sehr gering. Mit einem Laufzeitvertrag mußte man an die 1000 Euro bezahlen, um an das erste Smartphone Modell von Amazon zu kommen.

Amazon Fire Phone unter 100 Euro

Im Laufe der Monate ist das Amazon Fire Phone auch bei den diversen Online-Händlern aufgetaucht. So haben wir auch schon von Verkaufspreisen unter 200 Euro im November letzten Jahres berichtet. Nun geht der Preisverfall weiter. In unserem Tarifrechner.de Preisvergleich gibt es das Top-Smartphone Modell schon für unter 100 Euro, genauer für 99 Euro.

Bei der Telekom gibt es das ehemalige Top-Smartphone von Amazon nun auch schon für 99 Euro ohne einen Laufzeitvertrag.

Amazons Fire Phone -Bild Telekom

Das Fire ist das erste Smartphone mit Dynamic Perspective und Firefly, zwei bahnbrechenden neuen Technologien. Dynamic Perspective verwendet ein neues Sensor-System, das darauf reagiert, wie man das Smartphone hält, anschaut und bewegt. Dadurch entstehen neue Nutzungsmöglichkeiten, die auf anderen Smartphones nicht umsetzbar sind.

Dynamic Perspective verwendet vier Spezialkameras mit ultra-niedrigem Energieverbrauch und vier Infrarot-LEDs auf der Frontseite des Fire, einen eigenen, speziell angepaßten Prozessor, komplexe Echtzeit-Bilderkennungsalgorithmen und eine leistungsstarke, energieeffiziente Grafik-Engine. Damit sind dann Einhändige Kurzbefehle möglich. Über automatisches Scrollen, Kippen, Schwenken und Neigen können Sie schneller und einfacher durch Inhalte navigieren. Über das automatische Scrollen können Sie z. B. lange Webseiten oder Bücher in der Kindle Reader-App lesen, ohne dass Sie den Bildschirm jemals berühren müssen.

Dank Echtzeit-Updates auf der Startseite und der Möglichkeit, sofort auf diese zu reagieren, checken Nutzer E-Mails und haben Zugriff auf aktuelle Fotos. Entwickler können ihre dynamischen Apps und die Art, wie diese auf Aktionen des Benutzers reagieren, anpassen. Zum Beispiel zeigt Wetter Live einen detaillierten Wetterbericht und WhatsApp die neuesten, ungelesenen Nachrichten direkt auf der Startseite an. Das Fire integriert das riesige Angebot von Amazon nahtlos und bietet sofort Zugriff auf über 33 Millionen Songs, Apps, Spiele, Filme, Serienepisoden, Bücher und Hörbücher, darunter Tausende exklusive Titel. Prime-Mitglieder können darüber hinaus über Prime Instant Video rund 13.000 beliebte Filme und Serienepisoden unbegrenzt streamen und Tausende Titel aus der Kindle-Leihbücherei ausleihen.

Über die Zweitbildschirm-Funktion können Nutzer Serien und Filme von Ihrem Fire Phone auf Ihr Fire TV, Ihre PlayStation und jedes andere Miracast-fähige Gerät flippen. Die Zweitbildschirm-Funktion macht den Fernseher zum Hauptbildschirm, sodaß Sie Ihr Fire Phone nutzen können, um die Wiedergabe zu steuern oder X-Ray-Informationen auf einem separaten Bildschirm zu verfolgen, ohne Ihre Serie oder den Film verlassen zu müssen.

Das Fire besteht aus hochwertigen Materialien, u. a. Gorilla-Glas 3 auf Front- und Rückseite, Aluminium-Tasten, Edelstahlakzenten und einer gummierten Polyurethan-Grifffläche. Leistung optimiert. Ein 2,2-GHz-Quad-Core-Prozessor Qualcomm Snapdragon und 2 GB RAM sorgen für flüssige Performance und Bildwiedergabe. Das 4,7-Zoll-Display (11,9 cm) mit Umgebungslichtsensor und dynamischen Bildkontrasten ist auch im Außenbereich gut lesbar.

Stereo-Lautsprecher mit Dolby Digital Plus sorgen für virtuellen Surround Sound. Ein fortschrittliches Kamerasystem mit maßgeschneiderter 13MP-Kamera auf der Rückseite sowie Beleuchtung, LED-Blitz, f/2.0-Blende, optische Bildstabilisierung (OIS) und HDR-Fähigkeit (High Dynamic Range), das wunderschöne, gestochen scharfe Fotos liefert, selbst bei schlechten Lichtverhältnissen. Das Fire verfügt auch über eine 2,1MP-Frontkamera.

Fazit: UVP lag mal bei 649 Dollar

Das Smartphone hatte mal eine unverbindliche Preisempfehlung von 649 Euro gehabt. Für den hohen Preis haben die Tester dem Smartphone aber keine gute Noten gegeben. Nun, mehr als ein Jahr später, und rund 550 Euro billiger, ist das Smartphone mit 32 GB Hauptspeicher schon eine tolle Anschaffung.

Damit Ihnen in Zukunft kein Spar-Angebot entgeht, können Sie sich auch bei unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Einmal in der Woche bekommen Sie dann eine Übersicht an Aktionen und wichtigen Änderungen im Telefonmarkt. Auch können Sie uns auf Twitter und Facebook folgen.


Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:


RSS Feed
     Preistipp Telekom-Netz:
  • Tarif im Telekom-Netz
  • Freenetmobile Tarif
  • 400 MB Daten-Flat
  • 100 Freiminuten
  • Auch mit mtl. Laufzeit
  • 25 € Wechselbonus
  • Nur 3,99 € statt 5,99 €
  • Jetzt 73 € sparen!

     Preistipp Vodafone-Netz:
  • 6 GB All-In-Flat
  • Tarif im Vodafone-Netz
  • Freenetmobile Tarif
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • Auch mit mtl. Laufzeit
  • 25 € Wechselbonus
  • Nur 14,99 € statt 29,99 €
  • Jetzt 385 € sparen!

     Preistipp O2-Netz:
  • 2 GB All-In-Flat
  • Tarif im O2-Netz
  • maXXim Tarif
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • 10 € Wechselbonus
  • 12 Monate 3,99 € statt 9,99 €
  • Jetzt 72 € sparen!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise
Weitere Nachrichten:
 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2018 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum