Telefontarifrechner.de

 
Anzeige

Redaktionsnetzwerk Tarifrechner wünscht allen Lesern eine frohe Weihnacht

• 24.12.19 Die Tarif-Rally und damit der Preiskampf unter den Telefonanbietern ist in diesem Jahr sehr fleißig bei den vielen Tarifen fortgesetzt worden. Besonders die tollen Smartphones wurden in diesem Jahr weiterhin in Verbindung mit einem Smartphone-Tarif schon oftmals unter Preis verkauft. Erstmals gab es dann die 10 GB All-In-Flats für rein rechnerisch nur 1 Euro pro GB
Anzeige
Datenvolumen. Einmal sogar noch unter der 1 Euro Grenze pro Gigabyte Datenvolumen. Daher wird das nächste Jahr wieder spannend bei den beliebten Preiskämpfen zugunsten unserer Leser.

Die mittlerweile sehr beliebten All In Flats mit einem "Allesdrin Tarif" gibt es zweitweise für deutlich unter 5 Euro. Also so günstig wie nie. Auch hat sich hier der Trend nach kurzen Laufzeiten, monatlichen Laufzeiten verfestigt. Bei der Call-by-Call und Callthrough Front sind die Preise weiterhin stabil geblieben und noch günstig verfügbar.

Frohe Weihnachten wünscht Redaktionsnetzwerk Tarifrechner.de

Auch so bei den DSL Anschlüssen, dafür sind hier aber nun maximale Datenraten von bis zu 250 Mbit/s im VDSL Netz und bis zu 1 GBit/s im Glasfasernetz verfügbar. Die Telekom hatte damit das Versprechen nach Highspeed aus dem weiterhin Jahr eingelöst. Durch die Fusion Vodafone und Unitymedia gibt es nun auch reichlich Gigabit Speed im Kabelnetz, neben den schnellen Glasfasernetzen von Tele Columbus/Pyur und Co. Spannend bleibt daher auch weiterhin der Machtkampf innerhalb der Geschäftsführung von Tele Columbus, und kommt der Verkauf der Telefonnetze, um sich zu sanieren?.

Erste 5G Antennen in Deutschland sorgen für Highspeed

Dieses mal gab es dann schon die ersten 5G LTE Antennen bei der Telekom und Vodafone. Dabei ist die Geschwindigkeit im LTE Netz auf 500 Mbit/s beim Vodafone Netz nach oben geschossen. Die Versteigerung von neuen 5G LTE Frequenzen im 2 GHz, 3,6 und 3,7 Hz Bereich bescherte den Verbrauchern einen neuen Player mit 1&1 Drillisch. Zu hoffen bleibt daher, dass 1&1 Drillisch es finanziell schafft, in Deutschland den Ausbau voranzutreiben. Immerhin belebt 1&1 mit oft spannenden Tarifaktionen den Telefonmarkt.

Spannend wird es daher auch, wie schnell die 5G Netze das Festnetz Ersetzen bzw. Verdrängen werden und ob die dann "langsamen" Glasfasernetze schon wieder "Out" sein werden. Immerhin war O2 in seinen 5G Testläufen in Hamburg sehr erfolgreich, und konnte eine Netzanbindung von rund 3 GBit/s an den Testhaushalten in der Spitze schaffen. O2 will aber erst im kommenden Jahr mit dem 5G-Antennen Ausbau starten.

Daher wird es recht spannend werden, wohin die Datenreise im neuen Jahr gehen wird.

Zur Weihnachtszeit können weiterhin unsere Leser sehr günstige Smartphone Tarife mit einer monatlichen Laufzeit oder Prepaid Tarife erwerben, zumal es viele Weihnachtsaktion bei den Smartphone Tarifen und den Smartphones mit Tarifen gibt. Aber auch die Call by Call Tarife fürs telefonieren über das Telekom-Netz sind zu Weihnachten auf Tiefststände.

Das Redaktionsnetzwerk Tarifrechner wünscht daher allen Lesern und Nutzern eine frohe Weihnacht.


Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:
Anzeige


Unser News-Feed: RSS Feed
     Spartipp O2 Netz
  • 10 GB LTE Daten-Flat
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • mtl. Laufzeit
  • mtl. 9,99 €
  • Aktion bis 26.02 11 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

     Spartipp Vodafone Netz
  • 2 GB LTE Daten-Flat
  • Vodafone Netz
  • 50 Freiminuten
  • mtl. 4,99 € statt 16,99 €
  • kein Anschlusspreis
  • Nur für kurze Zeit
  • Jetzt sparen und Bestellen!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise
Weitere Nachrichten:

Telefontarifrechner.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum