klarmobil.de
Anzeige

Telekoms DSL Ersatz Call+Surf Comfort via Funk ab 32 Euro --Bis 300 Euro sparen

• 17.07.13 Nachdem die Telekom ihren Preisrabatt bei den Smartphone Tarife verlängert hat, wird dieses nun auch bei dem DSL Ersatz, den LTE Zuhause Tarifen Call&Surf Comfort via Funk, durchgeführt. Bei den Funk Tarifen gewährt die Telekom den Nutzern in den ersten 12 Monaten einen Online-Rabatt von 10 Prozent auf schon reduzierte Aktionstarife. Somit kann in der Spitze der Kunde bis zu 300 Euro sparen.

klarmobil.de
Anzeige
Die Call&Surf Comfort via Funk Tarife sind für alle Breitband-Nutzer interessant, die in einem schlecht erschlossenem DSL Gebiet mit niedriger Bandbreite wohnen, oder die gerne mit einer höheren Datenrate in den eigenen vier Wänden Surfen wollen. In der Spitze sind 100 Mbit/s beim Surfen möglich.

Die Telekom Call & Surf Comfort via Funk Tarife ersetzen den Festnetzanschluss und liefern Datenraten von bis zu 100 Mbit/s. In der Regel hört beim DSL Anschluss die Geschwindigkeit bei 16 Mbit/s auf, beim LTE Festnetzanschluss sind Datenraten von bis zu 100 Mbit/s möglich und konkurrieren damit mit den Kabel- und Glasfaseranschlüssen.

Den günstigsten LTE Tarif Call&Surf Comfort via Funk S gibt es für monatliche 34,95 Euro statt 39,95 Euro. Bei einer Online-Bestellung gibt es dann nochmals 10 Prozent Rabatt, so dass in den ersten 12 Monaten nur 31,46 Euro anfallen. Ab dem 13.Monat fallen wieder 34,95 Euro an. Dabei bekommt der Kunde eine Internet-Flatrate mit einer Datenrate von bis zu 16 MBit/s. Dazu braucht es keinen DSL-Anschluss. Das Frei-Volumen beträgt dabei 10 GB Traffic, danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt. Ferner gibt es eine Telefon-Flatrate für Gespräche in das deutsche Festnetz inklusive.

Beim Funktarif Call&Surf Comfort via Funk M für monatliche 39,95 Euro statt zuvor 49,95 Euro, surft der Kunde schon mit einer maximalen Datenrate von bis zu 50 Mbit/s bei der Internet-Flatrate. Das Frei-Volumen beträgt 15 GB Traffic, danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt. Auch hier gibt es eine Telefon-Flatrate für Gespräche in das deutsche Festnetz inklusive und 10 Prozent Online-Rabatt. Somit kostet der Tarif in den ersten 12 Monaten 36,96 Euro, ab dem 13.Monat kostet der Tarif 39,95 Euro.

Der Funktarif Call&Surf Comfort via Funk L kostet monatliche 44,95 Euro statt 69,95 Euro. Hier gibt es dann die maximale Datenrate von bis zu 100 Mbit/s bei der Internet-Flatrate. Das Frei-Volumen beträgt hier 30 GB Traffic, danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt. Auch hier gibt es eine Telefon-Flatrate für Gespräche in das deutsche Festnetz inklusive und 10 Prozent Online-Rabatt. Der Preis mit Rabatt beträgt dann in den ersten 12 Monaten 40,46 Euro, ab dem 13.Monat fallen 49,95 Euro an.

Das erfreuliche ist, dass die Tarife gleich genutzt werden können, egal ob am eigenen Standort schon LTE vorhanden ist oder erst in ein paar Monaten zur Verfügung steht. Das Telekom UMTS Mobilfunknetz ermöglicht mittlerweile bundesweit Datenraten von bis zu 42 Mbit/s. Dieses ist dann schon erheblich schneller als die gängigste DSL Variante mit DSL 16.000.

Zusätzlich bekommen die Kunden einen 1GB Speicher für die eigenen E-Mails und einen Cloud Speicher von 25 GB im Telekom Medien-Center. Auch ist eine Kinderschutz-Software bei den genannten Tarifen inklusive.

Weitere Infos erhalten Sie im Internet beim Anbieter Telekom und eine Telekom LTE Netzabdeckung informiert über den LTE Ausbau vor Ort beim Kunden.

Einen DSL Flatrate Tarife-Vergleich auch mit Internet-Telephonie und Vollanschluss Paketen bei uns durchführen. Ein zusätzlicher Tarifrechner mit DSL Doppel-Flatrate Angeboten erleichtert das Finden des besten Angebotes. Eine VDSL-Übersicht listet schnelle VDSL Angebote mit 50 Mbit/s DSL Geschwindigkeit auf.


Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:
Anzeige


 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum