Telefontarifrechner.de

 
Anzeige
Telefontarifrechner.de  
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste


Umfrage: Jeder Zweite verschickt Urlaubsgrüße per Messenger

• 23.07.19 Wenn es nach den deutschen Urlaubern geht, dann darf das Smartphone und der Tablet PC im Urlaub nicht fehlen. Immerhin haben nun in allen Bundesländern die grossen Sommerferien begonnen und damit geht der Start in die Ferien los. Dabei wollen immerhin 87 Prozent der Sommerurlauber Grüße an Familie und Freunde in der Heimat verschicken. Dabei wird nun immer mehr auf die digitale Plattform eines Online-Dienstes oder Messengers zugegriffen.

Anzeige

Umfrage: Jeder Zweite verschickt Urlaubsgrüße per Messenger

56 Prozent der Befragten nutzen dafür Messenger wie WhatsApp oder Telegram. 20 Prozent wollen ihre Urlaubsgrüße bei der Foto-Plattform Instagram oder in einem anderen sozialen Netzwerk wie Facebook oder Twitter posten. Weitere 20 Prozent nutzen die klassische SMS, 7 Prozent schreiben E-Mails. Dieses ist das Ergebnis einer Umfrage des Branchenverbandes Bitkom unter 1.003 Bundesbürgern ab 16 Jahren.

Messenger Dienste
Messenger Dienste für Urlaubsgrüsse --Foto: Bitkom

"Heute ist es leichter denn je, andere an der eigenen Reise teilhaben zu lassen. Fotos und Videos lassen sich per Messenger schnell und einfach teilen. Das vermittelt nicht nur Momentaufnahmen, sondern auch Emotionen. Das gilt sowohl für Freunde und Familie als auch für Hunderte Follower, denen man auf diese Weise seine Urlaubsgrüße übermitteln kann", sagt Lisa Kinne, Bitkom-Referentin für Touristik.

Doch auch analoge Wege werden für Urlaubsgrüße weiterhin genutzt. Mehr als jeder Zweite schreibt eine Postkarte oder einen Brief an die Daheimgebliebenen. 78 Prozent der Befragten ab 65 Jahren wählen diesen klassischen Weg, aber immerhin auch 36 Prozent der 16- bis 29-Jährigen.

47 Prozent der Befragten übermitteln ihre Urlaubsgrüße per Telefon. Nur zehn Prozent der Bundesbürger gaben an, in diesem Sommer gar keine Grüße auf Reisen verschicken zu wollen. "Die klassische Postkarte ist nach wie vor beliebt - und viele Reisende nehmen sich noch immer gern die Zeit, handschriftliche Urlaubsgrüße zu verschicken", so Kinne.

Wetter- und Übersetzungsapps führen Reise-App-Charts an

Wetterdienste, Übersetzer, Landkarten oder Restaurant-Finder, die modernen Reise-Apps auf den Smartphones und Tablet PCs sind für die meisten Deutschen im Urlaub sehr willkommen. So berichtet der Branchenverband Bitkom, dass 63 Prozent aller Urlauber eine oder gleich mehrere Reise-Apps auf ihrem Smartphone oder Tablet PC nutzen.

57 Prozent der Urlauber haben auf Reisen bereits Wetter-Apps genutzt, und 39 Prozent verwendeten bereits Übersetzungs-Apps. Anwendungen zur Navigation am Zielort haben drei von zehn Reisenden schon einmal im Urlaub eingesetzt.

Viel Potenzial gibt es noch für Apps zur Reiseplanung wie etwa Google Trips oder Tripwolf sowie Reiseführer-Apps von Verlagen, diese nutzt jeweils jeder Siebte. Apps der Reiseziele selbst, also etwa Smartphone-Apps einer bestimmten Stadt zur Erkundung der Viertel oder auch Anwendungen zur Buchung von Unterkünften nutzen zehn Prozent aller Urlauber.

Im Schnitt haben die Smartphone Nutzer drei urlaubsrelevante Anwendungen auf ihren Geräten installiert. Knapp jeder Fünfte verwendet dagegen gar keine Reise-App im Urlaub. Weitere 15 Prozent sind nicht im Besitz eines Smartphones oder Tablets.

Einige Apps funktionieren teils auch ohne Internet, was gerade bei Übersee-Reisen oder in ländlichen Regionen hilfreich sein kann. Zur perfekten Reisevorbereitung gehört es, die Apps am besten schon zu Hause auf das Smartphone oder Tablet zu laden. Das erspart die Internetsuche und mögliche Zusatzkosten auf Fernreisen. Seit einem Jahr ist die App-Nutzung im europäischen Ausland besonders einfach geworden, denn Aufschläge für Telefonate, SMS und auch das Surfen im mobilen Netz sind seitdem Vergangenheit. Gemäß der seit einem Jahr geltenden Roaming-Verordnung zahlen Europäer auf Reisen im EU-Ausland nun denselben Preis wie zu Hause. Allerdings sollte man hier seine Mobilfunkvertrag überprüfen, ob tatsächlich EU-Roaming inklusive ist, damit es keine böse Überraschung bei der Kostenabrechnung gibt.

Drei Viertel der Deutschen legen im Urlaub Wert auf WLAN

Durch die App- und somit auch Internet-Nutzung, legen viele Urlauber Wert auf WLAN vor Ort. Für 73 Prozent aller Menschen in Deutschland ist es bei Auswahl und Buchung ihres Urlaubs wichtig, dass ihre Urlaubsunterkunft einen drahtlosen Internetzugang bietet.

Vor allem in der jungen Zielgruppe der 16- bis 29-Jährigen wollen 89 Prozent im Urlaub nicht mehr ohne Internet auskommen. Aber auch in der Generation 65 Plus ist das Internet in der Unterkunft knapp jedem Zweiten wichtig, bei den 30- bis 49-Jährigen sind es 84 Prozent, bei den 50- bis 64-Jährigen 86 Prozent, so der Branchenverband weiter.

Dank der Abschaffung der Störerhaftung haben Vermieter von Ferienunterkünften wie auch alle anderen Betreiber öffentlicher WLAN-Netze hierzulande inzwischen Rechtssicherheit. Zuvor konnten Anbieter öffentlicher Hotspots wie Wirte und Hoteliers schnell in eine rechtliche Grauzone geraten und mußten fürchten, für Rechtsverletzungen der Nutzer in Haftung genommen zu werden. Weder eine Verschlüsselung noch eine Vorschalt-Seite zur Registrierung der Nutzer ist verpflichtend vorgesehen.

Wenn Sie nun auf der Suche nach einem passenden und günstigem Android Smartphone und Tablet PC sind, um die passenden Urlaubs Apps zu nutzen, werden Sie sicherlich in unserem Preisvergleich für Android Geräte fündig, hier listen wir eine große Übersicht von Android Geräten ab 50 Euro auf.

Damit Ihnen in Zukunft keine aktuelle Nachricht oder Spar-Angebot entgeht, können Sie sich auch bei unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Einmal in der Woche bekommen Sie dann eine Übersicht an Aktionen und wichtigen Änderungen im Telefonmarkt. Noch schneller sind Sie aber via Twitter und Facebook informiert.


Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:
Anzeige


Unser News-Feed: RSS Feed
     Spartipp O2 Netz
  • 5 GB LTE Daten-Flat
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • mtl. Laufzeit
  • mtl. 9,99 € statt 12,99 €
  • Aktion bis 21.10 11 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

     Spartipp Vodafone Netz:
  • 6 GB LTE Daten-Flat
  • Telefon und SMS-Flat
  • Nur 12,99 € statt 24,99 €
  • 288 € sparen
  • Aktion bis 30.10
  • Jetzt sparen und Bestellen!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise
Weitere Nachrichten:
 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2019 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum