Telefontarifrechner.de

 
Telefontarifrechner.de  
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste


Update Apple iOS 10.3.3: Apple Update dringend empfohlen

• 20.07.17 Der iPhone Hersteller bietet ab sofort ein dringend empfohlenes Update auf Apples iOS 10.3.3 an. Damit wird eine Sicherheitslücke im WLAN Chip beseitigt und die Kontakt-App wird nachgebessert, worüber Hacker Zugang auf dem iPhone bekommen können. Insgesamt gibt es 20 Sicherheitslücken, die durch Apples Update auf iOS 10.3.3 beseitigt werden. Im kommenden
Herbst erscheint dann dann neue iOS 11.

Update Apple iOS 10.3.3: Apple Update dringend empfohlen

Das neue Update ist für die iPhone 5 Modelle und später gedacht, ferner für das iPad der 4.ten Generation und später und für das iPod touch der 6-ten Generation.

Der Hersteller Apple hat nun für iPhones, iPads und den iPod Touch ein neues Firmware-Update auf die Version 10.3.3 zur Verfügung gestellt. Mit dem neuen Update werden zwar keine neuen Funktionen eingeführt, aber es werden gefährliche Sicherheitslücken geschlossen.

iOS 10 auf den iPhones -Quelle: Apple

Zum einen gibt es einen gefährlichen Bug im WLAN Chipsatz von Apples iPhone Modellen, womit sich fremder Code auf dem Smartphone ausführen lässt. Durch das Update soll die Sicherheitlücke behoben werden.

Ferner ist die Kontakt-App auch mit einem Bug versehen. Auch hier kann man als Angreifer Schadcode auszuführen. Insgesamt gibt es 20 Punkte auf Apples Gefahrenliste, welche durch das Update beseitigt werden.

Siri bekommt mehr Funktionen beim iOS 10

Beim neuen iOS 10 wird der Leistungsumfang von Siri durch das Zusammenspiel mit Apps erheblich erweitert. In iOS 10 kann Siri auf wichtige neue Bereiche ausgeweitet werden und ist durch das Zusammenspiel mit den Apps leistungsfähiger. Erstmalig können Entwickler auf der Intelligenz aufbauen, die Siri bietet und es Nutzern ermöglichen, lediglich unter Verwendung ihrer Stimme mit ihren Apps zu interagieren. In iOS 10 hilft SiriKit den Entwicklern bei der einfachen Gestaltung ihrer Apps, um mit Siri für Nachrichtenübermittlung, Telefonanrufe, Fotosuche, Fahrdienstbuchungen, individuellen Zahlungsverkehr und Workouts zusammenzuarbeiten. Außerdem können sie Siri dazu verwenden, um CarPlay-Apps zu bedienen, Zugriff auf die Klimaanlage zu erlangen oder die Radioeinstellungen innerhalb der Apps von Automobilherstellern vorzunehmen.

Persönliche & ausdrucksstarke Nachrichten

Nachrichten ist die am häufigsten verwendete iOS-App. Mit animierten und personalisierten Nachrichten in iOS 10 ist es noch ausdrucksstärker. Nachrichten beinhaltet leistungsstarke Animationen wie Ballone, Konfetti oder Feuerwerke, die den kompletten Bildschirm einnehmen können, um einen besonderen Anlass zu feiern, unsichtbare Tinte um Nachrichten zu verschicken, die erst dann sichtbar werden sobald ein Freund darüber streicht und handgeschriebene Notizen für zusätzliche Personalisierung.

In iOS 10 gibt es automatische Vorschläge für einfache Wörter diese durch Emojis zu ersetzen, Tapback schafft eine schnelle und einfache Möglichkeit mittels eines einzigen Fingertipps zu antworten, und Rich Links erlauben es dem Nutzer Inhalte direkt in Nachrichten zu sehen und Medien abzuspielen.

Wunderschön neu gestaltete Karten App

Karten in iOS 10 erfährt ein Redesign, das deren Nutzung noch einfacher und intuitiver macht. Ab sofort mit neuen Erweiterungen den Entwicklern zugänglich, können Apps wie OpenTable Reservierungen direkt in Karten integrieren und Dienste wie Uber und Lyft können es Nutzern erleichtern eine Fahrt zu buchen, ohne die Karten App jemals verlassen zu müssen. Karten ist sogar noch schlauer mit neuer Intelligenz, die basierend auf der Routine oder den Terminen im Kalender eines Anwenders proaktiv Wegbeschreibungen liefert, davon ausgehend zu welchem Ort man am wahrscheinlichsten als nächstes möchte.

Home App für einfachere Heimautomatisierung

Die Home App ist tief in iOS 10 eingebunden und bietet eine einfache und sichere Möglichkeit sein Zuhause von einem Ort aus einzurichten, zu verwalten und zu steuern. Zubehörprodukte können individuell verwaltet oder in Szenen gruppiert werden, sodass sie mittels eines einzigen Befehls zusammenarbeiten und über Siri bedient werden können. Diese können fernverwaltet oder über Apple TV zur Heimautomatisierung eingerichtet werden und auf automatische Auslöser reagieren, die auf Tageszeit, Ort oder Aktion eingestellt sind.

Die Ausweitung der Unterstützung für HomeKit geht weltweit mit nahezu 100 Heimautomatisierungs-Produkten, die in diesem Jahr auf HomeKit setzen und die Anbindung für Thermostate, Lichter, Jalousien, Türschlösser, Videokameras und mehr zur Home App bringen, weiter voran.

Neues Design für Apple Music in iOS 10

Apple Music hat ein völlig neues Design mit einer verbesserten Übersicht. Die Reiter Mediathek, Für Dich, Browse und Radio wurden völlig neu gestaltet, um eine verbesserte Orientierung zu ermöglichen. Außerdem ist ein Search-Tab dazugekommen, um das Auffinden von Musik noch einfacher zu machen. All diese Änderungen führen im Zusammenspiel zu einem klaren und intuitiven Design.

Mit Einführung von iOS 10 nutzt Apple eine Technologie namens Differential Privacy, um das Nutzungsverhalten einer großen Anzahl von Anwendern herauszufinden. In iOS 10 hilft diese Technologie dabei QuickType- und Emoji-, sowie Spotlight Deep Link-Vorschläge und Lookup-Hinweise in Notizen zu verbessern.

Wenn Sie nun auf der Suche nach einem neuen Apple Smartphone mit Vertrag sind, werden Sie sicherlich in unsere große Tarifpaketübersicht mit den iPhone Modellen fündig. Ferner haben wir auch für Apples Smartphones ohne Laufzeitvertrag in unserer iPhone Übersicht mit Geräten ab 100 Euro.


Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:


RSS Feed
     Preistipp Telekom-Netz:
  • Tarif im Telekom-Netz
  • Freenetmobile Tarif
  • 400 MB Daten-Flat
  • 100 Freiminuten
  • Auch mit mtl. Laufzeit
  • 25 € Wechselbonus
  • Nur 3,99 € statt 5,99 €
  • Jetzt 73 € sparen!

     Preistipp Vodafone-Netz:
  • 6 GB All-In-Flat
  • Tarif im Vodafone-Netz
  • Freenetmobile Tarif
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • Auch mit mtl. Laufzeit
  • 25 € Wechselbonus
  • Nur 14,99 € statt 29,99 €
  • Jetzt 385 € sparen!

     Preistipp O2-Netz:
  • 2 GB All-In-Flat
  • Tarif im O2-Netz
  • maXXim Tarif
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • 10 € Wechselbonus
  • 12 Monate 3,99 € statt 9,99 €
  • Jetzt 72 € sparen!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise
Weitere Nachrichten:
 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2018 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum