AKTION 736x414
Anzeige

Umfrage: Facebook und WhatsApp verdrängen E-Mails

• 13.10.14 Trotz Facebook und WhatsApp Zeitalter ist die Kommunikation über E-Mails weiterhin eine gängige Kommunikationsvariaten. Immerhin schicken rund 22 Prozent über 14 Jahre täglich private E-Mails. Das sind umgerechnet 12 Millionen Personen, so der Branchenverband Bitkom in einer aktuellen Umfrage unter den Internet-Nutzern. Aber immer mehr Nutzer gegen davon aus, dass in 15
AKTION 500x500
Anzeige
Jahren die E-Mail Nutzung für private Belange nur noch einen geringen Stellenwert hat.

Bei den Jüngeren Internet-Nutzern zwischen 14 und 29 Jahren liegt die tägliche Nutzung bei 27 Prozent. Demnach versenden 12 Prozent aller Internetnutzer mehrfach täglich private E-Mails, weitere 11 Prozent einmal am Tag. 28 Prozent verschicken mehrmals in der Woche einen privaten elektronischen Brief, 20 Prozent einmal die Woche. 16 Prozent tun dies noch seltener, 2 Prozent gar nicht. 7 Prozent nutzen zwar das Internet, haben aber keinen privaten E-Mail Adresse.

Allerdings geht der Trend immer mehr zur privaten Nutzung mit Facebook und WhatsApp. So erwarten 42 Prozent der befragten E-Mail-Nutzer, dass sie in zehn Jahren E-Mails für den Kontakt zu Freunden und Bekannten kaum noch nutzen werden. Und 26 Prozent der Nutzer gehen davon aus, dass sie in zehn Jahren insgesamt deutlich weniger E-Mails versenden als heute.

Bei den Berufstätigen gehen pro Tag im Durchschnitt 18 E-Mails ein. Jeder zehnte Berufstätige, der dienstlich E-Mails nutzt, erhält täglich sogar 40 oder mehr Nachrichten. Im Jahr 2011 wurden durchschnittlich pro Tag nur 11 dienstliche E-Mails empfangen, gerade einmal 6 Prozent der Berufstätigen erhielten mehr als 40 E-Mails pro Tag, so der Branchenverband weiter.

Wenn Sie nun auf der Suche nach einem passenden und günstigen Android Smartphone für die Facebook und WhatsApp Nutzung sind, werden Sie sicherlich in unserem Preisvergleich für Android Geräte fündig, hier listen wir eine große Übersicht von Android Smartphones ab 45 Euro auf.


Verwandte Nachrichten:

Auf dieser Seite gibt es Affilate Links, die den Preis nicht beeinflussen. Damit wird der hochwertige Journalismus kostenfrei angeboten

Anzeige

News-Feed: Google-News RSS Feed
     Spartipp 5 GB Tarife:
  • 5 GB LTE Handytarif
  • mtl. 4,99 € statt 8,99 €
  • 1 GB Datenvolumen gratis
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • 50 MBit/s
  • mtl. Laufzeit
  • Aktionsangebot
  • Jetzt sparen und Wechseln!

     Preistipp O2-Netz:
  • 16 GB LTE Tarif
  • mtl. 9,99 €
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • 50 MBit/s
  • mtl. Laufzeit
  • Jetzt sparen und Wechseln!

     Besten 10 GB Tarife:
  • Spartarife ab 7,99 €
  • Sparwochen mit Rabatten,
  • Gutscheinen,
  • Anschlusspreisbefreiungen
  • Jetzt sparen und Vergleichen!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise

Weitere Nachrichten:

Telefontarifrechner.de
 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2022 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum 
Damit wir unsere Webseiten für Sie optimieren und personalisieren können würden wir gerne Cookies verwenden. Zudem werden Cookies gebraucht, um Funktionen von Soziale Media Plattformen anbieten zu können, Zugriffe auf unsere Webseiten zu analysieren und Informationen zur Verwendung unserer Webseiten an unsere Partner in den Bereichen der sozialen Medien, Anzeigen und Analysen weiterzugeben. Sind Sie widerruflich mit der Nutzung von Cookies auf unseren Webseiten einverstanden?(mehr dazu)
Cookie-Entscheidung widerrufen