Telefontarifrechner.de

 
Anzeige
Telefontarifrechner.de  
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste


Urlaubstipps: Diese Apps sollten im Urlaub nicht fehlen

• 24.07.15 Die aktuelle Urlaubszeit ist auch Reise- und Erholungszeit. Dabei will man aber auch im Urlaubsland immer gut informiert sein. In der Regel fängt aber beim Eintreffen in dem Urlaubsort, die Suche nach einem freien WLAN Netz an. Auch wäre bei einer Fremdsprache eine Übersetzer-App vor Ort nicht schlecht. So kann man gleich schon bei der Taxi-Fahrt zum Hotel mit
Anzeige
Fremdsprachenkenntnissen glänzen.

Kostenloses WLAN Netz suchen

Das kostenlose WLAN Netz gehört im Urlaubsland eigentlich schon zum guten Ton, immerhin spart man sich damit hohe Telefonkosten durch das Daten-Roaming im jeweiligen Urlaubsland. Der Branchenverband Bitkom empfiehlt zum Beispiel spezielle Apps wie "WiFi Finder" oder "WiFi Map". Diese funktionieren erfreulicherweise auch offline, so dass man sich ohne weitere Kosten auf die Netzsuche begeben kann.

Die Fremdsprache beherrschen

Lange Sitzungen in VHS Kursen kann man sich auch schon durch entsprechende Smartphone Apps sparen. Immerhin nutzen laut dem Branchenverband 16 Prozent der Smartphone-Nutzer installiert Sprachdienste für die Reise. Einige Programme bringen dem Nutzer Schritt für Schritt die Grundlagen einer Fremdsprache bei. Dienste wie etwa "Google Translate" helfen, einzelne Wörter oder ganze Sätze direkt von der Muttersprache in die Landessprache zu übersetzen. Außerdem kann man Sprachpakete bereits vorinstallieren und das Programm unterwegs ohne Internet nutzen. Apps wie "World Lens" übersetzen Hinweisschilder oder Speisekarten, die der Nutzer einfach abfotografiert.

Restaurantsuche

Wenn man nicht sein Verpflegung durch entsprechende All-Inklusive Dienstleistungen gebucht hat, muss im Urlaubsort die heimischen Restaurants aufsuche, Dabei helfen laut dem Branchenverband entsprechende Gastronomie-Apps wie zum Beispiel "Yelp" oder "Tripadvisor" ein landestypisches Restaurant oder die nächste Eisdiele zu finden. Sie liefern zudem Antworten auf Fragen rund um Essen und Trinken. Anhand der Bewertungen anderer Nutzer sind gute Adressen und nette Geheimtipps so schneller gefunden.

Reiseführer

Wenn einem der Pool oder der Strand im Urlaubsland nicht ausreicht, will man vielleicht die Urlaubsumgebung näher kennen lernen. Immerhin nutzen 21 Prozent der Smartphone Nutzer Informationsdienste für Sehenswürdigkeiten. Einige digitale Reiseführer wie "Wikitude" zeigen automatisch anhand der Standortbestimmung oder nach Analyse des Kamerabildes Informationen zum Aufenthaltsort. Selbst auf der Suche nach einer Stadtführung empfehlen Apps wie "GetYourGuide" verschiedene Anbieter.

Währungsrechner plant die Ausgaben

Wenn man in einen Urlaubsland gelandet ist, wo der Euro nicht gerne gesehen ist (Anmerkung der Redaktion: Eigentlich nie der Fall), braucht man einen Währungsrechner für die Umrechnung. Immerhin nutzen 12 Prozent der Smartphone Nutzer laut dem Branchenverband Bitkom einen Währungsrechner. Hier hilft die gleichnamige App "Währungsrechner". Sie rechnet einen beliebigen Betrag von einer Währung in die andere um und berücksichtigt dabei den aktuellen Wechselkurs. Zusätzlich enthält die App einen Trinkgeldrechner. Hier tippen Nutzer ihren Rechnungsbetrag sowie den gewünschten Prozentsatz ein und erhalten dann ein Ergebnis in beiden Währungen.

Wenn Sie nun noch auf der Suche nach einem passenden und günstigem Android Smartphone und Tablet PC für die Urlaubsreise sind, um die Urlaubs-Apps zu nutzen, werden Sie sicherlich in unserem Preisvergleich für Android Geräte fündig, hier listen wir eine große Übersicht von Android Geräten ab 45 Euro auf.


Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:
Anzeige


RSS Feed
     Preistipp Telekom-Netz:
  • Tarif im Telekom-Netz
  • Freenetmobile Tarif
  • 500 MB Daten-Flat
  • 100 Freiminuten
  • Auch mit mtl. Laufzeit
  • 50 € Wechselbonus
  • Nur 3,99 € statt 5,99 €
  • Bis 19.12 Anschlusspreis sparen
  • Jetzt 108 € sparen!

     Preistipp Vodafone-Netz:
  • 6 GB All-In-Flat
  • Tarif im Vodafone-Netz
  • Freenetmobile Tarif
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • Auch mit mtl. Laufzeit
  • 50 € Wechselbonus
  • Bis 19.12: Anschlusspreis sparen
  • Nur 14,99 € statt 29,99 €
  • Jetzt 410 € sparen!

     Preistipp O2-Netz:
  • Unlimited All-In-Flat
  • Tarif im O2-Netz
  • O2 original Tarif
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • LTE Speed bis 225 Mbit/s
  • Immer sorgenfrei Surfen!
  • Nur 59,99 €/Mon.!!!!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise
Weitere Nachrichten:
 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2018 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum