simply LTE 10.000
Anzeige

Verbraucherzentrale: Hitze kann im Sommer beim Smartphone zum Hitzetod führen

• 16.08.13 Die moderne Technik hat auch unter der Sonne bzw. Sonneneinstrahlung zu leiden. So kann es schon mal vorkommen, dass das Smartphone bei starker Sonneneinstrahlung seinen Dienst einstellt, daraufhin weißt die Verbraucherzentrale NRW hin.

klarmobil.de
Anzeige
Bei den Smartphones befindet sich viel elektronische Technik auf kleinstem Raum. Jedes technische Element in Funktion strahlt per auch Wärme ab, diese dehnt sich im Gerät aus. Bei durchschnittlichen Temperaturen ist das kein Problem. Wenn die Smartphones bei hohen Außengraden jedoch vorübergehend ihren dienstbaren Geist aufgeben, ist dies in der Regel kein Gerätefehler. Händler und Hersteller haften nicht für diesen geräteeigenen Defekt. Daher sollte man seine Smartphones und Tablet PCs nicht in der Sonne liegen haben.

Wenn 30 oder 35 Grad überschritten werden und die Geräte in der prallen Sonne liegen, kann es schon mal zu Aussetzern bei der Hardware führen. Die meisten Smartphones und Tablets funktionieren bei einem Hitzestau erst wieder, nachdem sie sich im Schatten langsam abgekühlt haben. Trotzdem sollten Nutzer nicht

riskieren, dass ihre Geräte Schaden nehmen. Einige Hersteller haben zur Sicherheit das "Sich-Tot-Stellen" in ihre Produkte extra eingebaut, so die Verbraucherschützer.

Es kann aber auch passieren, dass der Akku bei hohen Temperaturen nicht mehr richtig lädt oder seinen Geist komplett aufgibt. Auch das empfindliche Display oder die Prozessoren können schlapp machen und einen plötzlichen Hitzetod sterben. Wenn ein dann Gerät großer Hitze ausgesetzt war und dann kaputt geht, wird es schwer sein, einen Mangel nachzuweisen.

Aber bevor nun die Smartphones den Hitzetod sterben, kann der unvorsichtige Smartphone Nutzer via App sein Gerät vor der Hitze schützen. Es gibt mittlerweile Smartphone-Apps, welche die Temperatur des Smartphones oder Tablets messen und Alarm schlagen. Ansonsten sollte man Temperaturen über 30 Grad bei seinem Smartphone vermeiden.

Wenn Sie nun auf der Suche nach einem passenden Smartphone für ihre Urlaubsreise sind, werden Sie sicherlich in unserem Smartphone-Preisvergleich fündig. Hier gibt es eine große Auswahl an Geräten ohne Vertragsbindung. In unserem Tarifrechner.de Preisvergleich gibt es aber auch eine große Übersicht von günstigen Telekom, Vodafone, BASE und O2 -Tarifen mit einem Smartphone.


Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:
Anzeige


 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum