klarmobil.de
Anzeige

Apple mit 50 Milliarden Downloads aus dem App Store

• 17.05.13 Die Apps sind die kleine Hilfsprogramme, welche die Smartphones mittlerweile zu Alleskönnern mutieren lassen. So feiert nun Apple die 50 Milliarden Grenze, welche beim Herunterladen von Apps für iPhones und iPads geknackt wurde.

Aktuell laden Kunden mehr als 800 Apps pro Sekunde aus dem App Store herunter.

Anzeige
In der Summe sind es dann 2 Milliarden Apps pro Monat. Die 50-milliardste App, "Say the Same Thing" von Space Inch, LLC, wurde von Brandon Ashmore aus Mentor, Ohio heruntergeladen, der eine 10.000 US-Dollar App Store Geschenkkarte zur Feier dieses historischen Meilensteins erhalten hat.

"Apple möchte sich bei unseren einfach unglaublichen Kunden und Entwicklern für das Übertreffen der 50 Milliarden Apps Download-Marke bedanken", sagt Eddy Cue, Senior Vice President Internet Software und Services von Apple. "Der App Store hat die Art wie Menschen ihre mobilen Geräte verwenden komplett verändert und hat ein wachsendes Ökosystem von Apps erschaffen, aus dem bislang über 9 Milliarden US-Dollar an Entwickler ausgezahlt worden sind. Wir sind total geplättet diesen Meilenstein in weniger als fünf Jahren übertroffen zu haben."

Im Juli 2008 wurde der App Store mit dann nur 500 Apps eröffnet. Seit der Markteinführung hat Apples unglaubliche Entwicklergemeinschaft eine große Anzahl von Apps entwickelt.

Apples App Store bietet Anwendern von iPhone, iPad und iPod touch in weltweit über 155 Ländern mehr als 850.000 Apps, davon mehr als 350.000 native iPad Apps.


Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:
Anzeige


 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum