Telefontarifrechner.de

 
klarmobil.de
Anzeige

Corona Pandemie: Telekom mit kostenlose Corona-App für schnellere Testergebnisse

• 31.03.20 Die Corona Pandemie weitet sich auch unter der Woche mit nun 66865 infizierten Personen in Deutschland, stand heute Vormittag laut John-Hopkins-Universität in Baltimore, aus. Um nun die Corona Testergebnisse schneller zu bekommen, hat die Telekom Healthcare Solutions mit ihrem Partner BS Software Development eine App entwickelt, die diesen Prozess
Anzeige
beschleunigt. Und zwar im Durchschnitt um vier bis acht Stunden.

Corona Pandemie: Telekom mit kostenlose Corona-App für schnellere Testergebnisse

Momentan sind die Ergebnisse nicht immer zeitnah verfügbar. Die Telekom Healthcare Solutions hat mit ihrem Partner BS Software Development eine App entwickelt, die diesen Prozess beschleunigt. Und zwar im Durchschnitt um vier bis acht Stunden.

Corona Pandemie: Telekom mit kostenlose Corona-App für schnellere Testergebnisse
Kostenlose Corona-App für schnellere Testergebnisse -Bild: Telekom

Der Hausarzt entscheidet derzeit im Rahmen der Vorgeschichte des Patienten, ob ein Test durchgeführt werden soll. Der Hausarzt druckt zwei Etiketten aus. Ein Auftragsetikett für das Labor und eines für den Patienten. Der Hausarzt überweist den Patienten in der Regel zu einem Testzentrum für COVID-19. Der dort genommene Abstrich geht mit dem Auftragsetikett an das Labor. In diesem wird der Barcode eingescannt. Sobald der Befund vorliegt, wird das Ergebnis anonymisiert in der Telekom Healthcare Cloud gespeichert. Der Patient erhält in Echtzeit seinen Befund in der App.

"Die App ersetzt die zeitintensive telefonische Abfrage der Ergebnisse. Sie hilft damit sowohl Patienten als auch Ärzten und Gesundheitsämtern, die an der Belastungsgrenze und darüber hinaus arbeiten", erklärt Mark Düsener, Gesundheitschef der Deutschen Telekom. "Patienten mit negativem Befund müssen nicht mehr anrufen, um nach ihrem Testergebnis zu fragen. Zudem können bei einem positiven Ergebnis alle erforderlichen Maßnahmen direkt eingeleitet werden.".

Für die Labore ist die Arbeit mit der App eine große Erleichterung. Bundesweit werden täglich mehrere zehntausende Tests durchgeführt. 5.000 davon im Labor Dr. Wisplinghoff in Köln, das die App wie rund zehn weitere Labore bereits in ihrem System implementiert hat.

So werden mit der App Telefonate, E-Mail-Kommunikation oder sogar Faxe ersetzt. Ärzte haben so mehr Zeit, um sich um die positiven Fälle zu kümmern. Zudem erhalten die Betroffenen ihre Befunde in Echtzeit, so der Leiter Dr. med. Fabian Wisplinghoff.

App COVID-19 steht im Google Play Store und im App Store

Die App COVID-19 steht im Google Play Store und im App Store zur Verfügung. Patienten können den Code auf dem Etikett mit ihrem Smartphone scannen oder die App direkt im Google Play Store oder im App Store herunterladen.

Um sich einzuloggen, öffnen die Patienten die App und scannen mit dem Smartphone den Code auf dem Etikett. Alternativ können sie auch die ID-Nummer eingeben, die ebenfalls auf dem Etikett steht. Die App ist nur nutzbar, wenn die entsprechende ID-Nummer beziehungsweise der mit dem Smartphone lesbare Code vorliegt.

Das Etikett erhalten Patienten sobald bei ihnen ein Abstrich zur Untersuchung auf COVID-19 durchgeführt wird. Welche Labore die COVID-19 Patienten-App im Einsatz haben, ist auch online zu sehen. Die App ist sowohl für Patienten als auch für Labore kostenlos.

Corona Pandemie: Telekom verteilt gratis 10 GB Datenvolumen an Mobilfunkkunden

Ferner erhält jeder Telekom Mobilfunkkunde bis auf weiteres zusätzlich 10 Gigabyte Datenvolumen pro Monat geschenkt. Damit man online ist, wenn es drauf ankommt. Privatkunden mit einem Prepaid- oder Postpaid-Vertrag buchen das zusätzliche Datenvolumen über die MeinMagenta App oder Geschäftskunden über pass.telekom.de.

Telekom gratis 10 GB Datenvolumen
Gratis Disney+ Channel bei der Telekom -Bild: Telekom

Disney+ 6 Monate kostenfrei nutzen

Auch der neue Disney Channel ist bei der Telekom in den ersten Monaten gratis. Ab dem 24. März erhalten Kunden den neuen Streamingdienst Disney+ 6 Monate kostenfrei. Das Angebot des US-Film-Riesen lässt sich zu allen aktuellen MagentaZuhause und MagentaMobil Tarifen hinzubuchen.

Damit Ihnen in Zukunft keine aktuelle News oder Spar-Angebot entgeht, können Sie sich auch bei unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Einmal in der Woche bekommen Sie dann eine Übersicht an Aktionen und wichtigen Änderungen im Telefonmarkt. Noch schneller sind Sie aber via Twitter und Facebook informiert.



Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:
Anzeige


Unser News-Feed: RSS Feed
     Preistipp Telekom-Netz:
  • Klarmobil Allnet-Flat
  • Nur 9,99 € statt 19,99 €
  • 5 GB LTE Daten-Flat
  • Handy-Flatrate
  • SMS-Flatrate
  • 240 € sparen
  • Jetzt sparen und wechseln!

     Redaktionstipp:
  • 2 GB LTE Daten-Flat
  • mtl. 4,99 €
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • ohne Laufzeit
  • 10 € Wechselbonus
  • Aktion bis 09.06 11 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

     Spartipp O2 Netz
  • 5 GB LTE Daten-Flat
  • mtl. 7,99 €
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • ohne Laufzeit
  • Aktion bis 09.06 11 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise
Weitere Nachrichten:

Telefontarifrechner.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum