Anzeige

Wie eine Datenpanne zu finanziellen Verlusten führen kann

• 24.06.22 Die Cyberkriminalität hat auch in Deutschland in den letzten Jahren um ein hohes Maß zugenommen. Die Abhängigkeit von der IT-Abteilungen wird in immer mehr Unternehmen von hoher Relevanz denn ein Großteil des Datenverkehrs wie auch der generellen Geschäftstätigkeiten laufen über das Internet. Und ob du es glaubst oder nicht, aber tatsächlich haben es viele
AKTION 500x500
Anzeige
Cyberkriminelle vor allem auf kleinere und mittlere Unternehmen abgesehen, weil sie wissen, dass diese nicht so viel in ihre Cybersicherheitsmaßnahmen investieren können.

Was kann dich eine Datenpanne kosten?

Nach Angaben des Instituts für Cyberkriminalität der USA sind die durchschnittlichen Kosten für eine Datenschutzverletzung in den letzten fünf Jahren weltweit um über zehn Prozent auf erstaunliche vier Millionen US-Dollar gestiegen. In den USA geben Unternehmen durchschnittlich acht Millionen Dollar für die Behebung von Sicherheitsvorfällen aus, und diese Ausgaben steigen auch in Zukunft immer weiter.

Doch Datenschutzverletzungen und somit Datenpannen können aus verschiedenen Gründen kostspielig sein, insbesondere in Deutschland. Es kann eine Menge Geld kosten, die Sicherheitslücke zu erkennen und zu beheben. Wenn der Schaden jedoch erst einmal angerichtet wurde, so sind die Kosten langfristig vorhanden und fallen in aller Regel deutlich höher aus. Unternehmen mit weniger als 1.000 Mitarbeitern geben in bundesweiten Gesamtüberblick im Durchschnitt 2,65 Millionen Dollar für die Bewältigung einer Datenschutzverletzung aus. Das sind etwa 3.533 Dollar pro Mitarbeiter. Dies macht es für kleinere und mittlere Unternehmen unglaublich schwierig, sich davon zu erholen. Vielen Berichten zufolge sind rund 60 Prozent aller kleinen und mittleren Unternehmen, die von einer Datenschutzverletzung betroffen sind, innerhalb eines halben Jahres nach der Verletzung nicht mehr im Geschäft und müssen Insolvenz anmelden. Eine solche Datenverletzung kann also durchaus tödlich für ein Unternehmen enden.

Um hierbei auf sicheren Wegen durch das Internet zu surfen und so Schadsoftware zu umgehen, solltest du auf einen VPN Zugang zugreifen. Denn mit dem privaten Surfen mit dem besten Windows-VPN kannst du jederzeit geschützt im Internet unterwegs sein und umgehst die Gefahr zu einem großen Teil, dir Viren einzufangen welche die Datenschutzverletzung verursachen und Daten klauen könnten.

Nicht nur finanzieller Schaden!

Während einer Datenpanne geht es nicht nur um die finanziellen Kosten für die Behebung der Sicherheitsverletzung, sondern auch um die Folgen der Sicherheitsverletzung selbst. Denn betroffene Unternehmen leiden oftmals auch Jahre danach noch unter einer schlechten PR, wenn sie eine Sicherheitsverletzung erfahren. Die Kunden verlieren das Vertrauen in die Fähigkeiten der Firma die persönlichen Daten sicher aufzubewahren. Daher könnten durchaus weniger Kunden bereit sein, wieder mit Ihnen Geschäfte zu machen. Alles, was mit dieser Konsequenz zusammenhängt, vom Umsatzverlust bis zu den Kosten für die Gewinnung neuer Kunden, führt zu Einnahmenverlusten.

Zu den weiteren finanziellen Folgen gehören potenzielle Strafen für unsachgemäße Cybersicherheit, Anwaltskosten, Rabatte und Anreize zur Kundenbindung sowie die Investition in den Schutz vor Identitätsdiebstahl für bestehende Kunden und Mitarbeiter.

Das Risiko einer Datenpanne verringern!

Doch wie können Unternehmen Datenschutzverletzungen vorbeugen? Eine Investition in die vorbeugenden Maßnahmen sind hundertmal besser angebracht als nachträgliche Reparaturleistungen. Aus diesem Grund ist Cybersicherheit so wichtig. Im Folgenden findest du einige Tipps zur Vermeidung von Datenschutzverletzungen. Der erste Tipp ist die Installation von Sicherheitssoftware. Installiere moderne Antiviren- und Malware-Software sowie Firewalls, um deine wichtigen unternehmerischen Systeme zu schützen. Weiterhin solltest du auf Verschlüsselung setzen. Bei der Verschlüsselung deiner Daten werden die Informationen in einen Code umgewandelt, um unbefugten Zugriff zu verhindern. So können sensible Daten und anderes wichtiges geistiges Eigentum geschützt werden. Auch wenn die Verschlüsselung zwar nicht direkt verhindern kann, dass es zu einem Datenmissbrauch kommt, kann diese doch zumindest Cyber-Angreifern den Zugriff auf die gestohlenen sensiblen Daten erschweren und so das Risiko eines fatalen Umfangs senken.

Ein weiterer sehr wichtiger Tipp ist, dass du unbedingt die Sicherheitssoftware aktualisieren musst! Halte Ausschau nach Sicherheitsupdates und installiere dies, sobald sie verfügbar sind. Denn diese beheben wahrscheinlich Sicherheitsschwachstellen. Eine Schulung deiner Mitarbeiter ist ebenfalls präventiv wichtig. Der Mangel an Detailgenauigkeit und die Nichteinhaltung von Protokollen, sei es entweder aus Nachlässigkeit oder weil sie den Sicherheitsprozess nicht verstehen, kann schnell zu fatalen Datenschutzproblemen führen und dein Unternehmen in Schwierigkeiten bringen. Verringere daher das Risiko einer Datenschutzverletzung, indem du deine Mitarbeiter schulst, wie sie solche Fehler vermeiden können. Es gibt viele Wege hierfür, wie z.B. Hinweise zum Herunterladen von Anhängen oder dem Abschließen der Computer, wenn die Mitarbeiter nicht an ihrem Arbeitsplatz sind.



Verwandte Nachrichten:

Auf dieser Seite gibt es Affilate Links, die den Preis nicht beeinflussen. Damit wird der hochwertige Journalismus kostenfrei angeboten

Anzeige

News-Feed: Google-News RSS Feed
     Sommer Spartipp:
  • freenet 30 GB LTE Allnet Flat
  • 69 Prozent Rabatt
  • mtl. 12,99 € statt 41,99 €
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • 50 MBit/s
  • Jetzt sparen und Wechseln!

     Redaktionstipp:
  • 16 GB LTE Handytarif
  • mtl. 10,99 € statt 14,99 €
  • 8 GB Datenvolumen gratis
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • 50 MBit/s
  • mtl. Laufzeit
  • Aktionsangebot
  • Jetzt sparen und Wechseln!

     Spartipp O2-Netz:
  • 6 GB LTE Tarif
  • mtl. 5,99 €
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • 50 MBit/s
  • mtl. Laufzeit
  • Jetzt sparen und Wechseln!

     Besten 10 GB Tarife:
  • Spartarife ab 8,99 €
  • Aktionen mit Rabatten,
  • Gutscheinen,
  • Anschlusspreisbefreiungen
  • Jetzt sparen und Vergleichen!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise

Weitere Nachrichten:

Telefontarifrechner.de
 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2022 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum 
Damit wir unsere Webseiten für Sie optimieren und personalisieren können würden wir gerne Cookies verwenden. Zudem werden Cookies gebraucht, um Funktionen von Soziale Media Plattformen anbieten zu können, Zugriffe auf unsere Webseiten zu analysieren und Informationen zur Verwendung unserer Webseiten an unsere Partner in den Bereichen der sozialen Medien, Anzeigen und Analysen weiterzugeben. Sind Sie widerruflich mit der Nutzung von Cookies auf unseren Webseiten einverstanden?(mehr dazu)
Cookie-Entscheidung widerrufen