Telefontarifrechner.de

 
klarmobil.de
Anzeige

O2 Shops öffnen: O2 öffnet Shops ab dem 20. April --Fast Bundesweit

• 18.04.20 Aufgrund der Vorgaben bei der Corona Pandemie haben Telekom, Telefonica und Vodafone ihr Shops Mitte März geschlossen. Diese Maßnahmen gelten seit dem 18. März. Da allerdings auch viele Kunden bei einer Telefonstörung auf diese lokalen Shops zugreifen müssen, wurden teilweise wieder einige Telekommunikations-Shops geöffnet. So hatte die Telekom vor 2 Wochen teilweise
Anzeige
in Badenwürttemberg wieder ihre Shops geöffnet, auch gab es teilweise wieder offene Vodafone-Shops. Nun werden die O2 Shops ab dem 20.April geöffnet.

O2 Shops öffnen: O2 öffnet Shops ab dem 20. April

So werden die O2 Shops ab dem kommenden Montag, dem 20. April 2020, wieder für Kunden geöffent. Einzige Ausnahme bilden O2 Shops in Bayern und Thüringen. In diesen beiden Bundesländern öffnen die O2 Shops aufgrund der Verfügungen der Landesregierungen eine Woche später. Somit bietet O2 ab dem 20. April in 14 Bundesländern und ab dem 27. April vollumfänglich überall in Deutschland wieder eine persönliche Beratung in den O2 Shops zu den bekannten Öffnungszeiten an.

O2 Shops öffnen: O2 öffnet Shops ab dem 20. April
O2 öffnet seine Shops wieder -Bild: Telefonica

Zum Schutz von Kunden und Mitarbeitern hat Telefónica Deutschland alle O2 Shops mit umfangreichen Hygiene-Paketen ausgestattet. Dies umfasst unter anderem Plexiglasscheiben an den Theken sowie Schutzmasken für alle Mitarbeiter. Darüber hinaus stehen allen Kunden am Eingang und im Shop kostenfrei Spender mit Desinfektionsmittel zur Verfügung, für den nötigen Abstand sorgen Hinweisschilder und Markierungen auf dem Boden.

"In Zeiten wie diesen übernehmen wir als Telekommunikationsbranche eine besondere Verantwortung, denn unsere Infrastruktur ist für mehr als 45 Millionen Menschen in Deutschland ein wichtiger Bestandteil ihres täglichen Lebens. Noch nie war Telekommunikation wichtiger als jetzt, ob im Privat- oder Berufsleben. Selbstverständlich stellen wir dabei den Schutz von Kunden und Mitarbeitern sicher", sagt Dr. Kai-Uwe Laag, CEO der Telefónica Germany Retail GmbH.

Die Grundlage für die Wiedereröffnung bildet die Ankündigung der Bundesregierung vom 15. April, die es gestattet, Geschäfte mit einer Fläche von weniger als 800 Quadratmetern unter bestimmten Bedingungen zu öffnen.

Telekom und Vodafone dürfen wieder teilweise ihre Shops öffnen

Die Deutsche Telekom hat bislang 19 ihrer Telekom Shops vor 2 Wochen geöffnet. Voran geht das Bundesland Baden-Württemberg mit 13 offenen Shops. Danach folgten dann die Bundesländer Berlin und Schleswig-Holstein.

Auf Grundlage von Verordnungen der Landesregierungen ist es Dienstleistern im Bereich Telekommunikation gestattet, ihre Geschäfte zu öffnen.

Auch gab es bei Vodafone offene Shops. Diese wurden teilweise ab dem 6. April wieder geöffnet. Diese Shops stehen in Hamburg, Heilbronn, Ulm, Freiburg, Stuttgart, Rostock, Frankfurt am Main, Darmstadt, Wiesbaden, Hanau und Berlin mit drei Standorten.

Bei der Telekom wird es umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen zum Schutze der Kunden und ihrer Mitarbeiter geben. So werden die Versorgungs-Schalter im Shop-Eingang mit Plexiglasscheibe versehen. Ferner gibt es eine Hygiene-Ausstattung mit Desinfektionsmitteln, Handschuhen und medizinischen Schutzmasken. Und Abstandshalter am Boden vor den Versorgungs-Schaltern sollen für weitere Sicherheit sorgen.

Die Telekom Shops werden dann Öffnungszeiten von dienstags bis samstags jeweils von 10 bis 14 Uhr haben.

Zuvor umfrangreiche Shop Schliessung bei Telekom, Telefonica und Vodafone

Bei O2 zählen auch die O2 Shops in Bundesländern dazu, für die bisher keine offizielle Verfügung angeordnet wurde. Dies betrifft ausschließlich nicht die von Franchisenehmern geführten Läden wie O2 Partnershops oder Shops der Qualitypartner. Diese sind, je nach Vorgabe der jeweiligen Landes­regierungen, unter Umständen weiterhin geöffnet.

Bei O2 haben die Kunden die Möglichkeit, wie bisher die im Internet auf o2online.de und in der "Mein O2"-App angebotenen Self-Services zu nutzen. Darüber hinaus finden Kunden alle Wege zur Kontaktaufnahme unter www.o2online.de/kontakt.

Damit Ihnen in Zukunft keine aktuelle News oder Spar-Angebot entgeht, können Sie sich auch bei unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Einmal in der Woche bekommen Sie dann eine Übersicht an Aktionen und wichtigen Änderungen im Telefonmarkt. Noch schneller sind Sie aber via Twitter und Facebook informiert.



Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:
Anzeige


Unser News-Feed: RSS Feed
     Preistipp Telekom-Netz:
  • Klarmobil Allnet-Flat
  • Nur 9,99 € statt 19,99 €
  • 5 GB LTE Daten-Flat
  • Handy-Flatrate
  • SMS-Flatrate
  • 240 € sparen
  • Jetzt sparen und wechseln!

     Redaktionstipp:
  • 6 GB LTE Daten-Flat
  • mtl. 7,99 €
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • ohne Laufzeit
  • 6,82 € Wechselbonus
  • Aktion bis 09.06 11 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

     Spartipp O2 Netz
  • 10 GB LTE Daten-Flat
  • mtl. 12,99 €
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • ohne Laufzeit
  • Aktion bis 09.06 11 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise
Weitere Nachrichten:

Telefontarifrechner.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum