Anzeige

Umfrage: Immer mehr Handy-Nutzer schützen ihre Geräte besser

• 27.10.14 Die E-Mail Konten der Smartphone Nutzer werden mit immer mehr Spam und Spy-Software aufgefüllt. Wenn man dann mit dem Smartphone die E-Mails liest, kann man schnell einer Attacke ausgesetzt werden. Auch das mobile Surfen im Internet mit dem Smartphone schützt nicht vor Schad-Software. Wenn dann auch noch das Handy geklaut wird und das Smartphone nicht gesichert ist,
Anzeige
liegen allen private Daten dem Dieb offen vor.

Dieses haben mittlerweile auch viele Smartphone Nutzer erkannt und schützen ihre Geräte besser, als noch vor zwei Jahren. Alleine der Smartphone Zugang wird schon gut abgesichert. So schützen 72 Prozent ihr Smartphone mit einem Sicherheitsmechanismen wie Passwort-, Muster- oder Codeabfragen nach kurzen Nutzungspausen. Im Jahr 2012 hatte dieses erst jeder Dritte Nutzer gemacht, so der Branchenverband Bitkom in einer aktuellen Umfrage.

Das Einsetzen dieser Sicherheits-Feature ist auch schnell erledigt, da die Smartphones schon ab Werk entsprechende Funktionen im Betriebsystem integriert haben, und dazu keine zusätzliche App installiert werden muß.

Auch nutzen viele Handynutzer die PIN-Abfrage zur Freigabe der SIM-Karte. Dieses schützt den Eigentümer beim Verlust des Gerätes vor hohen Telefonkosten, mitunter der teure Auslandstelefonate durch den Dieb.

Auch eine automatische Tastensperre wird oft eingesetzt. Damit das Handy wirklich gesichert wird, sind aber weitere Vorkehrungen nötig, insbesondere eine weitere Abfrage nach dem Lösen der Tastensperre. Mit solchen Codes oder Mustern werden die Geräte automatisch vor unbefugtem Zugriff geschützt, wenn sie für einige Minuten nicht aktiviert wurden. Ein Viertel aller Handy-Nutzer verzichtet nach eigenen Angaben allerdings noch immer auf diese ebenso einfache wie wirksame Sicherheitsmaßnahme.

Besonders beim Einsatz von Firmen-Smartphones sollten die Smartphones geschützt werden. Der Verlust eines Geschäftstelefons kann für Unternehmen besonders schwerwiegende Konsequenzen haben. Auf Smartphones sind häufig sensible berufliche und private Informationen gespeichert. Dabei sind dann auch dienstliche E-Mails mit Anhängen über Adressbücher bis hin zu Anwendungen, die den Zugriff auf das Unternehmensnetzwerk ermöglichen, so der Branchenverband weiter.

Aktuell gibt es in unserem Tarifrechner.de Preisvergleich den Viren Schutz für 6 Euro im Preisvergleich. Wenn es um den Virenschutz bei den Smartphones geht, sind auch unabhängige Tester wie die Stiftung Warentest oder die Tester vom AV-Test für den privaten Nutzer von großem Vorteil. Im letzten März erst hatte das Institut AV-Test 34 Antiviren- und Internet-Sicherheitsprogramme auf ihre Schutzwirkung für die Smartphone- und Windows Nutzung im Alltag überprüft.

Bei den Test von AV Test werden die Software-Produkte ausführlich auf die Abwehr von Viren und Schad-Code Software überprüft. Dabei schneiden die getesteten Produkte aber nicht immer in jedem Jahr gleich gut oder schlecht ab. Bevor man sich daher wieder eine Lizenz für 12 Monate besorgt, lohnt sich mitunter ein Blick in die Testunterlagen vom AV-Test.

Die Tester haben im Januar und Februar 34 Virenwächter für Privatanwender und Unternehmen auf ihre Alltagstauglichkeit überprüft. Dazu wurden dann auf Labor-Rechnern die Programme unter Windows 7 installiert, oder halt die Anti-Viren Software auf Smartphones mit dem Android 4.3 Betriebssystem.

Die Software vom Anbieter Bitdefender gibt es derzeit mit einer Lizenz für 12 Monaten ab 5,99 Euro, wie unser Tarifrechner.de Preisvergleich zeigt.

Die Software von McAfee mit McAfee Antivirus 2014 gibt es ab 6 Euro, G Data ab 7 Euro und die Software von Kaspersky ab 11 Euro.


Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:

Anzeige

Unser News-Feed: RSS Feed
     Preistipp Telekom-Netz:
  • Klarmobil Allnet-Flat
  • 1 Monat gratis
  • Nur 9,99 € statt 19,99 €
  • 4 GB LTE Daten-Flat
  • Handy-Flatrate
  • SMS-Flatrate
  • 240 € sparen
  • Aktion bis 22.10
  • Jetzt sparen und wechseln!

     Redaktionstipp:
  • 5 GB LTE Daten-Flat
  • nur mtl. 7,99 €
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • 3 Monate Laufzeit
  • 1 GB gratis
  • 6,82 € Wechselbonus
  • Aktion bis 29.09 11 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

     Preiskracher O2-Netz:
  • 10 GB LTE Daten-Flat
  • mtl. 12,99 € statt 22,99 €
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • 3 Monate Laufzeit
  • 6,82 € Wechselbonus
  • Aktion bis 29.09 11 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise

Weitere Nachrichten:

Telefontarifrechner.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum