LTE All 4 GB
Anzeige

Google verkauft Motorola an Lenovo

• 30.01.14 Google hatte gestern Abend offiziell den Verkauf von Motorola an Lenovo bestätigt. Im Jahr 2012 hatte Google erst Motorola gekauft. Dabei ging es Google laut eigener Darstellung vor allem um die damit verbundenen Patente, um das Android Betriebsystem vor Patent-Klagen aus dem Apple oder Microsoft Lager zu schützen.

Anzeige
Der Verkaufspreis liegt laut Google bei 2,91 Milliarden US-Dollar. Google-Chef Larry Page begründet den Schritt damit, dass Google nun seine Energie besser auf die Entwicklung vom Android-Betriebsystem fokussieren kann. Im Gegenzug bekommt Lenovo als größter PC-Hersteller ein neues Produkt, um im stark umkämpften Smartphone Markt eine gewichtige Rolle zu spielen. Durch den Verkauf werden aber die Patente nicht weiterverkauft.

Dadurch sinkt auch erheblich der Verkaufspreis. Immerhin hatte Goggle noch im Jahr 2012 12,5 Milliarden US-Dollar für Motorola hingeblättert. Durch den Verkauf hat Google einen Verlust von fast 10 Milliarden Dollar gemacht.


Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:
LTE All 4 GB
Anzeige


 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum